Schlankes 65-Zoll-Display von Philips

- Der Philips-Bereich Public Signage erweitert sein Produktangebot an leuchtstarken und schlanken Full-HD-Bildschirmen für Digital Signage. Das neue LC-Display BDL6551V hat eine Bilddiagonale von 65 Zoll und wird im Februar auf der ISE 2010 in Amsterdam vorgestellt werden. von Ralf Sablowski

Nur 3,1 Zentimeter flach: das neue Display von Philips.

Das schlanke Philips-Display ist nur gut 3 Zentimeter tief und hat damit nur etwa die halbe Bautiefe vieler Konkurrenten. Sein schlanker Rahmen soll im Einsatz als öffentliche Werbetafel für Eleganz sorgen und erlaubt es, das Display in Videowänden aus mehreren Einzelelementen zu integrieren. Das Gerät ist für den Dauerbetrieb konzipiert und bietet eine Vorrichtung an der Rückseite, über die ein kleiner PC oder Media Player eingesetzt werden kann (Smart Insert).

Das Display, das für den ununterbrochenen Betrieb ausgelegt ist, arbeitet mit der Energiesparfunktion SmartPower. Sie passt die Hintergrundbeleuchtung geschickt an die Lichtverhältnisse an und kann so laut Hersteller den Stromverbrauch um bis zu 50 Prozent senken. Das Philips BDL6551V soll ab April 2010 erhältlich sein. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.