Samsung setzt auf Neo Advertising

Eine umfassende Kooperation haben Samsung und Neo Advertising für den italienischen Markt vereinbart. Der koreanische Consumer Electronic Anbieter setzt für das Jahre 2010 bei der POS Kommunikation auf dasDooH Netzwerk der Neo Advertising.

- Neo vermarktet in Italien die Instore-TV Netzwerke der MSH Töchter Saturn und Media World (Media Markt) von Florian Rotberg

Samsung setzt auf Neo Advertising

Samsung setzt auf Neo Advertising

Die beiden Netzwerke „Saturn Live“ und „Media World live“ umfassen zusammen 19.000 LCD Screens in 109 Märkten und erreichen 90 Millionen Kontakte jährlich. Samsung bewirbt in der 2010 Kampagne sowohl Consumer Electronics als auch IT-Produkte.

Loops der MSH Italien Netzwerke

Loops der MSH Italien Netzwerke

Neo Advertising betreibt nach dem Rückzug aus dem britischen Markt zurzeit noch 120.000 Screens weltweit. In Italien vermarktet die in Genf ansässige Neo Advertising neben den MSH Netzwerken auch das Infoflash Netzwerk der Autogrill Autobahn-Raststätten rund um Mailand.

invidis Kommentar

In der letzten Zeit kamen nicht sehr viel gute Nachrichten aus dem Hause Neo Advertising. Deshalb ist der Jahresvertrag für den Mediaetat von Samsung in Italien eine gute Botschaft. Die italienischen MSH Netzwerke haben den großen Vorteil für Neo Advertising, dass sie hauptsächlich die Vermarktung der Ausstellungsgeräte umfasst, somit verhältnismäßig geringe Investitionen für Neo bedeuten und eine überdurchschnittliche Rendite erzielen.

Nach Jahren der globalen Expansion ist man nun am Genfer See damit beschäftigt die akquirierten Netzwerke zu konsolidieren und sich auf die neuen Rahmenbedingungen einzustellen. Als einziger wirklich weltweit tätiger DooH Netzwerkanbieter verfügt die Neo nach den vielen Übernahmen über eine heterogene Infrastruktur und als einer der Digital Signage Pioniere auch über verhältnismäßig viele alte Displays, die in naher Zukunft ersetzt werden müssen.

(fro)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.