Low-Budget Player von IAdea

Die für die Distribution der IAdea SMIL-Player zuständige itworx-pro Digital Signage stellt in Kooperation mit Scala Deutschland den XMP-130 HD vor.

- Das IAdea XMP-130 HD ist ein SMIL-programmierbares digitales Signage-Gerät für die Wiedergabe von HD-Standbildern und SD-Video. Damit soll der Player die  die Lücke zwischen herkömmlichen Leuchtkästen und Videobildschirmen schließen. von Oliver Schwede

Iadea Scala Cittadino

Player für elektronische Plakate

Mit der JPEG-Bildwiedergabe von bis zu 1280 x 720 Pixel können über den HDMI-Ausgang digitale Poster erzeugt werden. Für Videopräsentationen kann man mit vielseitigen DVI- (über HDMI), VGA- und Composite- (NTSC/PAL) Videoausgängen von herkömmlichen CRTs bis hin zu Miniprojektoren alles anschließen.

Ein Watchdog-Timer im XMP-130 sorgt dafür, dass der Player die Wiedergabe nach Netzwerk-, Strom- und anderen Ausfällen wiederaufnehmen und fortsetzen kann. Das vollständig aus Metall gefertigte Gehäuse ist passiv gekühlt und mit Schraubanschlüssen versehen, die ein Lockern der Kabel verhindern. Über den SD-Kartensteckplatz der 2GB lokale Solid-State-Speicher (ca. 130 Min. Video) erweitert werden. Somit profitiert man von den Vorteilen eines industriellen PC (IPC) ohne die Kosten und Unsicherheiten von komplexen Vielzwecksystemen.

IAdea kooperiert weltweit mit Signage-Unternehmen, um eine Palette an Connected Signage-Hardware zu bieten, die von kompakten, digitalen Allround-Signboards und SaaS-Companion-HD-Geräten bis hin zu HD-Videoplayern in Blu-ray-Qualität reicht. Entwickler können auch die W3C SMIL (Synchronized Multimedia Integration Language)-Kompatibilität über verschiedene SMIL-basierte Signage-Geräte nutzen, um projektspezifische Budgets und Änderungskriterien zu erfüllen. Die Produkte werden unter anderem von Scala 5, Oxygen.next und in Zukunft auch von CITTADINO unterstützt.

Das Gerät verbraucht 90% weniger Strom im Vergleich zu herkömmlichen Playern. Mehr Informationen zu den IAdea Produkten auf www.smil-player.de

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.