NEC kündigt erste professionelle LED Backlight Displays an

- NEC Display Solutions wird Anfang nächsten Jahres zwei neue 46 und 55 Zoll LC Public Displays der NEC MultiSync® X-Serie mit LED Backlights auf den Markt bringen. Die Modelle NEC MultiSync® X461S und X551S werden mit professionellen Public Display Panels ausgerüstet, die die hohen Ansprüche an Helligkeit und Zuverlässigkeit für diese Anwendungen erfüllen. Darin unterscheiden sich die Geräte von bereits erhältlichen LED Backlight Modellen mit verbauten TV-Panels. von Florian Rotberg

NEC bringt professionelle LED-Backlight Displays ab 2011 auf den Markt

NEC bringt professionelle LED-Backlight Displays ab 2011 auf den Markt

Die LED-Hintergrundbeleuchtung ermöglicht einen niedrigen Energieverbrauch und eine geringe Bautiefe. Die beiden Large Format Monitore fügen sich ideal in Umgebungen ein, in denen das Design eine wichtige Rolle spielt. Beispiele sind Retail Signage Anwendungen oder zentrale Informationsanzeigen in Hotels oder in Konferenzzentren.

NEC Display Solutions wird Anfang 2011 die energiesparsame Technologie der LED-Hintergrundbeleuchtung anstelle von CCFL Backlights in das Portfolio großformatiger LC Displays einführen. Neben geringem Stromverbrauch und schlankem Design werden die Geräte leichter und enthalten keinerlei umweltgefährdende Substanzen wie Quecksilber, was im Einklang mit der NEC „Green Vision“ Kampagne steht.

Professionelle Panels mit LED-Backlights auf Public Display-Qualitätsniveau werden erst gegen Ende des Jahres verfügbar sein. NEC Display Solutions hat sich deshalb entschlossen die Verfügbarkeit dieser Panels abzuwarten.

„In den zwei neuen MultiSync® X-Serie Modellen werden wir nur professionelle Public Display Panels verbauen, um damit unsere eigenen Qualitätsstandards, vor allem in Bezug auf Helligkeit und Zuverlässigkeit, einhalten zu können“, erklärt Thorsten Prsybyl, Product Line Manager Public Displays Europe bei NEC Display Solutions.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.