DiSCO 2011 – Neuer Name, neues Konzept

Nach der Konferenz ist vor der Konferenz: Bereits Ende Januar gibt es die nächste von invidis consulting organisierte Digital Signage-Konferenz. Sie findet am Vortag der Integrated Systems Europe in Amsterdam statt und besteht bereits seit drei Jahren. Im kommenden Jahr allerdings gibt es einige Änderungen im Konzept und im Auftritt.

- DiSCO heißt die Konferenz künftig. Der Name ergibt sich aus den Anfangsbuchstaben der „Digital Signage Conference“. Nicht nur der Name ist neu, sondern auch der Ablauf. Erstmals wird es zwei parallel stattfindende Tracks geben. von Florian Rotberg

DiSCO 2011 - Digital Signage Conference

DiSCO 2011 - Digital Signage Conference

Der Business & Strategy Track beschäftigt sich mit den Themen Interaktivität, Lizenzierung von Inhalten, Augemented Reality und Mobiltechnologien. Er richtet sich an die führende Branchenvertreter in Leitungspositionen sowie an die kreativen Köpfe.
Der Case Study Track konzentriert sich auf erfolgreiche Praxisbeispiele aus dem Transport-, Hotel- und Gastgewerbe, aber auch aus dem Unternehmensumfeld. Dieser Track richtet sich besonders an AV System-Integratoren, die verstärkt auf Digital Signage setzen möchten. Für sie gibt es am Tag darauf eine geführte Tour über die ISE, bei der ihnen Digital Signage-Produkte gezeigt werden.

“Während der Business & Strategy Track weiterhin den Werbeaspekt betont, hoffen wir, dass der Case Study Track vielen Teilnehmern die Augen öffnen wird und sie sehen, wieviele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten Digital Signage bietet“, sagte Mike Blackman, Managing Director der Integrated Systems Events.

Eine differenzierte Preisstruktur ernöglicht es den Konferenzteilnehmern, sich zu einem vergünstigten Preis nur für Track 2 zu registrieren. Teilnehmer des Track 1, Business % Strategy, können am Nachmittag beliebig zwischen den Tracks wechseln. Der Eintritt zur ISE ist für alle Teilnehmer kostenlos.

„Im vergangenen Jahr haben wir eine bedeutendes Wachstum des digitalen Außenwerbemarktes beobachtet. Mit der DiSCO werden wir dieses mit Hilfe von Netzwerkbetreibern, Kreativagenturen, Contentagenturen und Analysten einordnen“, erklärte Florian Rotberg, Geschäftsführer der invidis consulting GmbH.

Die DiSCO findet am 31. Januar 2011 in der Amsterdam RAI statt. Die Integrated Systems Europe (ISE) läuft vom 1. bis 3. Februar. Nähere Informationen unter www.iseurope.org.

Impressionen DooH Business Conference 2010

Impressionen DooH Business Conference 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.