Neues out-of-the-Box Angebot von Screen NT und Stinova

- Stinova und der Display Anbieter Screen NT, Anbieter von Sunlight-Displays im Indoor und Outdoor Bereich, starten zusammen ein SaaS Portal für Digital Signage Anwendungen. von Oliver Schwede

Neue SaaS Lösung für den einfachen und schnellen Einstieg in die Digital Signage Welt

Die Screen NT Displays befinden sich bereits in Bereichen wie Sport-, Werbe- und Anzeigentafeln bei Banken, Versicherungen, Energie- und Industrieunternehmen, Handelshäusern und Schulungszentren, Universitäten sowie in vielen anderen vertikalen Kundenanwendungen im Einsatz. Speziell im Outdoor-Bereich gibt es nur wenige Anbieter, deren Produkte den Anforderungen von direkter Sonneneinstrahlung und Lesbarkeit bei hellem Umgebungslicht, sowie großen Temperaturschwankungen gerecht werden können. Durch die von Screen.NT entwickelte und patentierte Sunlight-Screen Technologie und dem vollklimatisierten Gehäuse können die Displays direktem Sonnenlicht langfristig ausgesetzt werden, sind wetterfest und geeignet für jede Klimazone, dabei geschützt vor UV-/IR Strahlung, Vandalismus und das bei geringerem Verbrauch durch Nutzung der Sonne als Energiequelle.

Mit Hilfe des SaaS Portals www.screen-nt.digital-signage.cc bieten beide Partner seinen Kunden eine einfach zu bedienende und kostengünstige Möglichkeit, die SCREEN.NT Hardwarelösung zentral und WEB-basiert über das Internet zu steuern und das bei einfacheren Anwendungen sogar bis zu 12 Monate kostenlos. Die entsprechende Client-Software kann auf Kundenwunsch von SCREEN.NT gleich vorinstalliert werden, so dass die Systeme vor Ort sofort einsatzbereit sind.

“Wir freuen uns sehr, mit SCREEN.NT einen starken deutschen Partner im Sunlight Display und Screen Outdoor-Bereich gewonnen zu haben.“, erklärt Franz Hintermayr, Geschäftsführer der Stinova Ltd. „Somit können wir Digital Signage auch an Standorten anbieten, die für herkömmliche Screens nicht denkbar sind und somit unsere Reichweite weiter steigern“.

„Mit Stinova als Digital Signage Softwarehersteller können wir auf einen deutschen Partner zurückgreifen, der unseren Kunden die Möglichkeit bietet, die Steuerung der Screen-Inhalte auch ohne große Vorkenntnisse selbst vornehmen zu können“, so Achim Hannemann, Geschäftsführer der SCREEN. New Technologies Gesellschaft für elektronische Bildsysteme mbH. Er fügt hinzu: „Ein weiteres wichtiges Kriterium ist für uns die Flexibilität von Stinova, auch für kleinere Installationen Kundenanpassungen schnell, kostengünstig und einfach umsetzen zu können“.

Die Produkte beider Partner können auf der ISE in Amsterdam vom 1. – 3. Februar in Halle 12, Stand 12C79 am Stinova Stand angesehen werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.