Update aus dem Ländle

ICT smartPerform Release 1.3

- Die ICT Innovative Communication Technologies AG aus dem baden-württembergischen Kohlberg bringt eine neue Version ihrer Software smartPerform auf den Markt. Vor einem Jahr startete ict die Präsentationssoftware. Mit smartPerform können die Nutzer aus vorhandenen Inhalten multimediale und interaktive Präsentationen erstellen – ohne Programmierkenntnisse und ohne Rücksicht auf Dateiformate. von Oliver Schwede

Mit dem neuen Release soll smartPerform anwendungsfreundlicher werden

Das neue Release 1.3 bietet nach Unternehmensangaben leistungsstärkere und benutzerfreundlichere Werkzeuge zur Präsentationsgestaltung und vielfältige Ausgabemöglichkeiten. Die kreativen Ergebnisse der Anwender laufen auf Notebooks, Tablet-PCs, mobilen Endgeräten, Multitouch-Tischen, interaktiven Bildschirm oder großformatigen Videowänden.

Mit der neuen Softwarevariante soll das intuitive Arbeiten mit smartPerform erleichtert werden. Neben der Integration von Objekten per Drag & Drop können auf dem neu designten User Interface alternativ im oberen Bereich Ordner, Dateien, Websites, Sketches und Video-Streams auch per Mausklick eingebunden und bearbeitet werden. Der so genannte Parallax-Effekt ermöglicht es zudem, eine visuelle Tiefe in die Präsentationsgliederung zu bekommen. Priorisierte Inhalte können dabei durch Zooming in den Vorder- bzw. Hintergrund gebracht oder durch Rotation dynamisch gestaltet werden.

Auch an Zahlenfreunde denkt ict: In smartPerform 1.3 können jetzt auch Excel-Dateien eingebunden werden, um eine größere Formatvielfalt zu gewährleisten. Nun kann bei der Software zwischen dem CMS- und dem Player-Mode gewechselt werden. Damit soll eine schnellere Überprüfung des Looks der Präsentation möglich sein. Als weitere neue Features bietet smartPerform 1.3 eine uneingeschränkte Fullscreen-Ansicht und den Logic Manager. Der erlaubt es, per RFID auf vorprogrammierte Daten zurückzugreifen. Unter www.smartperform.de finden sich weitere Infos.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.