CeBIT 2012

Sisvel zeigt 3D Tiles

- Auf der CeBIT 2012 zeigt der italienische Anbieter Sisvel Technology sein 3D Tile Format für hochauflösendes, backwards-kompatibles Broadcasting. von Thomas Kletschke

End-to-End 3D Broadcast System von der 3D Live-Aufnahme

End-to-End 3D Broadcast System von der 3D Live-Aufnahme

Sisvel Technology zeigt in Hannover ein End-to-End 3D Broadcast System von der 3D Live-Aufnahme bis zur Ausspielung auf Home-Displays. Der Live Feed wird unter anderem über Mixer und Encoder über eine HD Infrastruktur ins 3D Tile Format umgewandelt und ausgeliefert. Zum Einsatz kommen eine Set-Top Box von Antik Technology und ein HD 3D Screen von Vestel.

Vor allem die Abwärts-Kompatibilität soll das System für Contentanbieter und Brodcaster auch finanziell attraktiv machen.

One thought on “CeBIT 2012: Sisvel zeigt 3D Tiles

  1. Ist ja ganz schön mit ‚backwards‘, aber wenn’s in 2D ruckelt bringt es auch nicht das gewünschte Ergebnis!
    (aktuell getestet mit ASTRA 3D Tile Format und Samsung UE40C6000).
    MfG U.Schulz

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.