Personalie

Ingo Graf wechselt zurück zur ECE

- ECE flatmedia Mitgeschäftsführer Ingo Graf verlässt die Ströer Digital Tochter ECE flatmedia und kehrt zum ehemaligen flatmedia Mutterkonzern ECE zurück. von Florian Rotberg

Ingo Graf wechselt zurück zur ECE

Ingo Graf wechselt zurück zur ECE

Oliver Poppelbaum bleibt Geschäftsführer der ECE flatmedia und übernimmt zusätzlich die vertriebliche Gesamtverantwortung für alle Produkte der Ströer Digital München. Sowohl der Ausbau als auch der Betrieb des ECE flatmedia Netzwerkes werden weiterhin aus Hamburg gewährleistet.

Nach drei Jahren an der Spitze des Hamburger digital Out-of Home Shopping Center Netzwerks und dem erfolgreichen Verkauf an und die Integration in den Außenwerber Ströer, kehrt der Finanzexperte Ingo Graf an seine alte Wirkungsstätte zurück. Groß umstellen muss sich Graf nicht – sein neues Office befindet sich an der gleichen Adresse im Norden Hamburgs.

Mit dem Wechsel zur ECE stellt Ingo Graf auch sein Amt als Finanzvorstand von OVAB Europe zur Verfügung. Kommissarisch übernimmt Seen Media Mitgründer Markus Deserno die Verbandsaufgaben von Graf.

Durch seine unermüdliche Arbeit im Verband hat Ingo Graf sich nicht nur für den OVAB sondern auch um die Professionalisierung der digitalen Out-of-Home Branche verdient gemacht.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.