Lokalnachrichten

Out of Home-Channel zeigt das Neueste vom Kölner EXPRESS

- Ströers Out of Home-Channel (OC) hat sich seit der bundesweiten Einführung im letzten Jahr als allgegenwärtiges Informationsmedium in den Bahnhöfen etabliert. Bisher wurden ausschließlich nationale Nachrichten des Dienstleister n24 ausgestrahlt. von Oliver Schwede

Ab heute präsentiert sich der Kölner EXPRESS auf dem Out of Home-Channel (OC)

Ab heute präsentiert sich der Kölner EXPRESS auf dem Out of Home-Channel (OC)

Ab heute präsentiert sich der Kölner EXPRESS in einem Pilotprojekt für zwei Wochen auf dem Out-of-Home-Channel (OC) von Ströer. Auf 161 Full-HD Bildschirmen in den größten Bahnhöfen in Nordrhein-Westfalen wird eine attraktive Mischung aus topaktuellen Nachrichten und Werbung ausgestrahlt.

„Bisher sind wir vor allem in Köln und Umgebung bekannt dafür, schnell und aktuell Nachrichten zu liefern“, erklärt EXPRESS-Chefredakteur Rudolf Kreitz. „Für uns ist es reizvoll, einmal auch landesweit Flagge zu zeigen und auf die redaktionelle Arbeit des Kölner EXPRESS aufmerksam zu machen.“

Seit Jahren versorgt der EXPRESS bereits die INFOSCREEN-Zuschauer in den Kölner, Bonner und Düsseldorfer U-Bahn-Stationen mit lokalen Neuigkeiten. Für das Medium Out-of-Home-Channel ist die Tageszeitung der erste regionale Contentpartner.

„Für uns ist es ein interessantes Experiment, mit einem regionalen Contentpartner auf dem Out-of-Home-Channel zusammenzuarbeiten. Ständig aktuelle regionale Informationen sind insbesondere für Tagespendler innerhalb einer Region hoch attraktiv – wir sind sehr gespannt darauf, wie diese tagesaktuelle Dosis auf die Reisenden wirkt“, erklärt Kai Thäsler, Geschäftsführer von Ströer Digital.

Der EXPRESS ist die führende Kaufzeitung des Rheinlands. Er erscheint im Verbreitungsgebiet mit drei Ausgaben: in Köln, Düsseldorf und Bonn, von der Eifel bis in das Oberbergische Land und ist bis auf Castrop-Rauxel in allen NRW Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.