Flughafen München wird 20

HIER steppt der Bär und tanzt der Turm

- Der Flughafen München im Erdinger Moos feiert in dieser Woche den 20. Geburtstag. Zum Jubiläum beeindruckt die Flughafen München GmbH (FMG) die Digitale Außenwerbung mit einer weltweit einmaligen Werbeinstallation: dem Meta Twist Tower. Invidis sprach mit Michael Otremba, Leiter Werbung, Medien und Marketing der Flughafen München GmbH. von Florian Rotberg

Neu am Flguhafen München: Meta Twist Tower

Neu am Flguhafen München: Meta Twist Tower

Zwischen den beiden Terminalbereichen entpackt sich wie ein überdimensionales Geburtstagsgeschenk mehrmals pro Stunde eine mehr als elf Meter hohe LED Konstruktion. Drei übereinander in einem Tower installierte LED-Dreiecke (12mm Pitch) können gegeneinander verdreht oder zu einer 41 m² großen LED-Wand verbunden werden.

Ab dem 17. Mai wird an 18 Stunden täglich ein Mix aus News, Content, Werbung und Services ausgestrahlt. 60% der Programmschleife werden Werbung sein, klassische Spots, vor allem aber der Presenting-by-Content der Meta Twist Tower Premiumpartnern. Audi, Europcar und Lufthansa beteiligen sich als solche branchenexklusiv. Auch Public Viewing, wie eine Live Übertragung des 24h Rennens in Le Mans von Audi sind geplant. Die restlichen 40% des Programms dienen dazu, Flughafen relevante Informationen und Videokunst zu senden. Videokünstler bedienen sich bei der Schaffung ihrer Kunstwerke gerade der innovativen und einmaligen Möglichkeiten, die dieser Turm ihnen für ihre Installationen bietet.

Michael Otremba / Leiter Werbung, Medien und Marketing des Flughafen München

Michael Otremba / Leiter Werbung, Medien und Marketing des Flughafen München

„Der Meta Twist Tower ist weltweit einmalig und wir sind uns sicher, dass er sich rasch zum Landmark des Airports entwickelt. Wir ermöglichen unseren Partnern ein einzigartiges Premium-Kommunikationsmedium.“ so Michael Otremba zu invidis. „Wir sind als Innovationsführer bekannt, und mit dem gemeinsam mit 3M GTG entwickelten Meta Twist Tower unterstreichen wir das nochmal deutlich.“

Bereits 2011 hat die FMG mit einem anderen innovativen Digital Signage Projekt große Aufmerksamkeit in der Fachwelt erzeugt. Das inhouse entwickelte videobasierte Infogate Stelensystem wurde erfolgreich pilotiert und befindet sich nun im Rollout On- und Offcampus.

Zentral positioniert im Munich Airport Center MAC, entlang der Laufwege der Flughafengäste, erreicht der LED-Tower jährlich ca. 9 Millionen Besucher, Gäste und Passagiere, die  sich im MAC-Forum aufhalten. „Zusätzlich planen wir auch spezielle Inszenierungen, wie Kino- oder TV-Serien-Events, z.B. mit einer Beach Area mit Liegestühlen rund um den Meta Twist Tower. Die Integration von Richtlautsprechern ermöglicht eine präzise Beschallung der Laufwege. Mussten wir bisher für Veranstaltungen bisher erst temporäre LED Wände mit großem Aufwand installieren, können wir diesen nun erheblich reduzieren. Das ermöglicht uns noch einmal völlig neue Arten von Events.

Meta Twist Tower / Flughafen München

Meta Twist Tower / Flughafen München

„Die Vermarktung unterscheidet sich von den branchenüblichen Ansätzen anhand von Sekundenpreisen, Spots oder TKP Berechnungen anderer Anbieter. Unser Vermarktungsansatz lässt sich eher mit Sponsoring in Fussballarenen vergleichen – keine Zeitschienen oder traffic-basierte Peaks. Die Premiumpartner erhalten u.a. auch Branchenexklusivität, und wir integrieren sie eng in das Programm“. Die Vermarktungsphilosophie spiegelt auch Michael Otrembas berufliche Vergangenheit wieder, der vor seiner Tätigkeit bei der FMG in der Sportvermarktung tätig war.

Teil 2: „Ein Flughafen ist kein Piccadilly Circus“

Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews spricht invidis mit Michael Otremba, Leiter Werbung vom Flughafen München über die Attraktivität der Werbeplattform Flughafen, das architektonische Umfeld und Airport TV.

Weitere Informationen, Videos und Animationen sind im geschützten Bereich auf der Meta Twist Tower Microsite http://www.metatwisttower.com (Details zum Log In) des Flughafen München erhältlich.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.