Handel

xplace installiert Rezeptberater in weiteren EDEKA-Märkten

- xplace aus Göttingen stattet an Rhein und Ruhr das EDEKA-Frischecenter „Zurheide“ mit seinem „Rezeptberater“-Terminal aus. von Thomas Kletschke

Düsseldorfer EDEKA-Frischecenter "Zurheide" mit xplace-"Rezeptberater" (Foto: xplace)

Düsseldorfer EDEKA-Frischecenter "Zurheide" mit xplace-"Rezeptberater" (Foto: xplace)

Kürzlich hatte xplace seine Expansionspläne bekanntgegeben: Mit zwei neuen Partnern will das Unternehmen seine Produktentwicklungen vorantreiben und seinen „Rezeptberater“ im Baltikum vertreiben. Auch auf dem heimischen Markt gibt es neue Aufträge – seit neuestem können Kunden des EDEKA-Frischecenters „Zurheide“ in Düsseldorf einen besonderen Service in Anspruch nehmen: Direkt am Eingang des über 6.000 qm großen Marktes erhalten sie Rezeptideen zum Mitnehmen – der xplace-„Rezeptberater“ macht´s möglich.

Der „Rezeptberater“ ist ein interaktives Touchterminal, an dem Kunden über 1.000 Rezeptideen zur Verfügung stehen. Über die Kategorienauswahl oder die Stichwortsuche gelangt der Verbraucher zum gewünschten Rezept, das er sich direkt vor Ort ausdrucken kann. Der Ausdruck ist dabei Einkaufszettel und Zubereitungsanleitung in einem. Mittlerweile ist der xplace Rezeptberater deutschlandweit in über 600 Märkten installiert.

EDEKA Zurheide Feine Kost betreibt momentan sieben Märkte im Ruhrgebiet.

Die xplace GmbH in Göttingen ist nach eigenen Angaben europäischer Marktführer im Bereich interaktive Kundeninformation, Kiosk-Technologie und Digital Signage am POS. Das Unternehmen bietet Handel und Industrie effektive Instrumente, um die Konsumenten am POS optimal zu beraten und bei der Kaufentscheidung zu unterstützen. Derzeit werden weit über 10.000 Systeme in mehr als 2.000 Filialen täglich mit Content versorgt. Die Installationen verteilen sich dabei auf 23 Länder.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.