Ströer Digital

Videowalls ergänzen Out-of-Home Channel Stelen

- Der Kölner Außenwerber erweitert das digitale Portfolio mit Out-of-Home Channel Videowalls. Den Anfang machen zwei 24 Quadratmeter große LCD Walls (jeweils 8×3 Sharp LCD) die täglich 450.000 Reisenden und Besucher am Eingang des Hamburger Hauptbahnhofs empfangen. von Florian Rotberg

Ströer OC Videowalls ergänzen Stelen

Ströer OC Videowalls ergänzen Stelen

Die Walls sind die ersten dieser Art – weitere sind auch schon in Düsseldorf am Hauptbahnhof installiert (vier Walls á 4×4 LCDs). Zurzeit laufen die Flächen noch im Probebetrieb und zeigen Deutsche Bahn Motive, aber bald wird dort das Programm (Informationen, Nachrichten und Werbung) des Out-of-Home-Channels synchron geschaltet.

Auch in anderen Ländern setzen Außenwerber auf die Digital-Kombination Stele-Videowall. So zum Beispiel in der Schweiz wo APG allerdings zuerst auf Videowalls (LED) und seit 2011 auch Stelen installierte.

invidis Kommentar:

Ströer Digital verfolgt mit den zusätzlichen digitalen Werbeflächen einen bemerkenswerten Qualitätsausbau, des vorhandenen mehr als 1000 Stelen umfassenden OC-Angebots. Eine signifikante Reichweitenverbesserung ist mit den Walls wahrscheinlich nicht zu erreichen, da die OC Stelen bereits reichweitenoptimiert platziert wurden. Aber die Anzahl der Wiederholungs-kontakte und somit die Wahrnehmung werden sich durch die riesigen digitalen Flächen an den Stirnseiten der Bahnhofshalle messbar erhöhen.

Nach dem Roll-out des bundesweiten Netzwerks an über 200 Bahnhöfen in 2011 setzt die Münchner Digital Tochter 2012 nun auf Qualitäts-verbesserung des digitalen Außenwerbenetzwerks. Das erhöht den Druck auf die Wall Decaux und Deutsche Telekom out of Home Media nachzuziehen.

Update 11.05.2012 /15:00h: Bei den eingesetzten Displays handelt es sich um Sharp Displays und nicht um Samsung wie zuerst berichtet. WIr bitten den Fehler zu entschuldigen.

2 thoughts on “Ströer Digital: Videowalls ergänzen Out-of-Home Channel Stelen

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.