Außenwerbung

Wall AG präsentiert neue City Info-App bluespot für Städte, Bürger und Touristen

- Stadtinformationen mobil unterwegs abrufen: Der Stadtmöblierer und Außenwerber Wall AG bietet Städten, Bürgern und Touristen mit bluespot umfassende Stadtinformationen als App, Website oder Infoterminal. von Florian Rotberg

Wall AG - Bluespot App und Terminal

Wall AG – Bluespot App und Terminal

Nach dem Start im Jahr 2005 präsentiert sich bluespot jetzt nach einem Relaunch in neuem Design und mit zahlreichen neuen Funktionen.

Die neue City Info-App bluespot enthält erstmals Stadtinformationen für die Wall-Partnerstädte Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Freiburg, Karlsruhe, Münster und Potsdam in einer App. Sie kennt die besten Plätze, Touren und Events einer Stadt. Die App hält zahlreiche Funktionen bereit, die das Entdecken einer Stadt erleichtern, wie zum Beispiel eine integrierte Fahrplanauskunft für den öffentlichen Personennahverkehr, einen Taxiruf, einen Überblick über Fahrradverleiher und einen City-Toilettenfinder.

Alle Stadtinformationen können nach vorherigem Download auch offline genutzt werden. Die bluespot App ist kostenfrei in deutscher und englischer Sprache für iOS und Android im Apple App Store und im Google Play Store verfügbar. Neben dem App-Format können die neuen bluespot-Inhalte auch auf den bluespot-Terminals in Bus- und Tramwartehallen genutzt werden sowie auf der Website www.bluespot.de

Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG: „Wir verstehen uns als Partner für Städte und Menschen. Für uns war es daher ein wichtiges Anliegen, bluespot gemeinsam mit Städten und Tourismusverantwortlichen weiterzuentwickeln. Die neue bluespot-App enthält als Ergebnis für jede Stadt individuelle Funktionen und Services. Zudem bieten wir über unsere Stadtmöbel und die neue bluespot-App die Option für einen kostenfreien WLAN-Zugang im öffentlichen Raum.“

Der Relaunch von bluespot erfolgte in enger Zusammenarbeit zwischen der Wall AG und den Städten Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Freiburg, Karlsruhe, Münster und Potsdam. Als Ergebnis enthält bluespot zahlreiche städtespezifische Funktionen, die optimal zum mobilen Alltag der Bürger und Touristen passen, wie zum Beispiel Green-City-Touren durch Freiburg, ein Sportbar- und Kneipenfinder für Dortmund oder einen BVG QR Code-Reader für den öffentlichen Personennahverkehr in Berlin.

Die neue bluespot-App belegt aktuell Platz 11 im iPhone-Ranking und Platz 12 im iPad-Ranking in der Rubrik „Reise“ (Gratis Apps).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.