Moskau

Europas größte LED Outdoor Werbefläche

- Russlands Hauptstadt verfügt über 150 Werbe LED Boards in der Innenstadt und entlang der Hauptmagistralen der 12 Millionen Einwohner-Stadt. Für Europäische Betrachter sind die Anzahl und Platzierungen vieler LED-Boards bereits bemerkenswert. Doch eine Installation übertrifft alle. von Florian Rotberg

Mercedes Werbung auf Moskaus größtem LED-Board

Mercedes Werbung auf Moskaus größtem LED-Board

Seit Anfang 2013 wird die größte LED-Werbefläche an der Fassade des russischen Instituts für Wasserwirtschaft (RusHydro) an der nordwestlichen Ausfallstraße Leningrader Prospekt und der Gabelung zweier Autobahnen in Moskau vermarktet. Das 104m hohe Verwaltungsgebäude wurde zu Sowjet Zeiten 1951 erbaut. Seit einigen Jahren wurde das Dach bereits für große Werbeschriften genutzt. Nun schmückt wohl die größte LED-Werbefläche Europas das schmucklose Verwaltungsgebäude.

Moskau LED Board während der Installation

Moskau LED Board während der Installation

Als erster Werbepartner nutzte Mercedes-Benz die dunklen Wintertage 2013 für eine aufwändige Kampagne. Auffallend sind der schnelle Motivwechsel und der Verzicht auf Bewegtbild. Vor Beginn der Vermarktung musste allerdings noch einige technische Herausforderungen gelöst werden. Das Highlight war diese Windows Absturzmeldung auf der Gesamtfassade.

Doch die Zukunft der über 500 vermarkteten LED Boards Russlandweit steht in den Sternen. Strengere gesetzliche Auflagen insbesondere auf Bezug zum Denkmalschutz machen den russischen Netzwerkbetreibern das Leben schwer. In den letzten Monaten ist eine Vielzahl von LED-Boards aus der Innenstadt Moskaus bereits verschwunden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.