DooH Flughafen

NEC Vukunet unterzeichnet Vereinbarung mit Airportmedia

- Vukunet, die automatisierte AdServing-Plattform für DooH von NEC hat mit dem DooH-Netzwerkbetreiber Airportmedia Germany einen neuen Partner gewinnen. Die Zusammenarbeit wird die Ausstrahlung von Werbekampagnen auf fast sechzig Millionen Reisende und Besucher pro Jahr auf achtzehn deutschen Flughäfen, darunter Köln-Bonn, Hannover und Nürnberg, erleichtern. von Florian Rotberg

Vukunet gewinnt Airportmedia als Kunden

Vukunet gewinnt Airportmedia als Kunden

An hochfrequentierten Standorten, wie etwa Flughäfen, hat airportmedia germany sogenannte Travel Service Lounges und Terminals eingerichtet, die gemeinsam ein Travel Service Network (TSN) bilden. Das TSN bietet internationale, regionale und standortbezogene Informationen zu Abfahrt, Reise und Ankunft in Form von Standbildern, Animationen oder Filmen an.

Airportmedia fokussiert sich im Gegensatz zu Telekom out of Home Media und Frankfurt Media (JC Decaux) auf kleinere Flughäfen.Die größte Installation der so genannten Travel Service Terminals von airportmedia germany befindet sich derzeit am Flughafen Köln-Bonn und erreicht dort fast fünfzehn Millionen Menschen pro Jahr. Installationen an kleineren Flughäfen, wie Bremen, sprechen jährlich zwischen drei bis fünf Millionen Reisende und Besucher an.

Airportmedia Nürnberg

Airportmedia Nürnberg

Vukunet verwandelt jeden mit dem Internet verbundenen Bildschirm in eine Werbefläche und generiert somit zusätzlichen Umsatz für Bildschirmbetreiber. Die Plattform ist hard- und softwareunabhängig. Sie verbindet DooH-Netzwerke wie airportmedia germany mit Mediaagenturen auf bequeme Art und Weise, so dass Werbung über die webbasierte Plattform in Echtzeit gebucht, ausgeführt und kontrolliert werden kann.

„airportmedia germany liefert wertvolle Inhalte an Reisende und Besucher deutscher Flughäfen und ist somit ideal für Werbetreibende, die genau diesen Markt erreichen wollen. Mit Vukunet wird es nun möglich, eine hoch attraktive Zielgruppe direkt und in Echtzeit anzusprechen, somit wird die Dynamik und Flexibilität von DooH-Medien optimal genutzt“, erklärt Dirk Hülsermann, Manager DooH Solutions bei NEC Display Solutions Europe.

„Mit Vukunet wird unser Netzwerk von DooH-Medien noch interessanter. Die Plattform überzeugte uns auf vielen Ebenen: Die Benutzerfreundlichkeit und detaillierte Kontrolle der Kampagnen gibt Mediaagenturen neue Möglichkeiten, ihre Zielgruppe gezielt anzusprechen“, sagt Wolfgang Roßband, Geschäftsführer bei airportmedia international.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.