Personalien

Patrick Schröder neuer Bereichsleiter Digital Signage bei dimedis

- Seit Juli 2013 ist Patrick Schröder neuer Bereichsleiter Digital Signage beim Kölner Softwarehaus dimedis. Schröder zeichnet sich verantwortlich für das Digital Signage Projektteam und für die Weiterentwicklung der kompas-Produktgruppe. Der Ex-Telekom ooH Media Manager soll die Produktentwicklung und Kundenakquise für die Digital Signage Software weiter entwickeln. von Florian Rotberg

Patrick Schröder nun bei dimedis

Patrick Schröder nun bei dimedis

Der Diplom-Kaufmann bringt umfangreiche Erfahrung aus dem Media- und Digital Signage/ OoH Bereich mit. Zuletzt war er als Leiter Media Sales National/Regional Digital Signage Out-of-Home Media der Deutschen Telekom beschäftigt. Schröder verantwortete zuvor bei der Deutschen Telekom als Head of Mediaberatung – Digital Signage/Out-of-Home Media den Aufbau des Bereiches Mediaplanung/-beratung.

Davor hat Schröder über zehn Jahre bei der MediaCom diverse Positionen bekleidet, unter anderem als Senior Group Head für die Geo- und Mikromarketing-Unit und als Projektmanager für Softwaretools zur Optimierung des Mediaeinkaufs. Die beruflichen Wurzeln des diplomierten Kaufmanns liegen im Bereich der Mediaplanung und des Mediaeinkaufs.

„dimedis hat mit kompas einen Meilenstein in der Welt digitaler Displaywerbung und digitaler Informationssysteme gesetzt. Wir wollen weiter wachsen und unsere Führungsposition weiter ausbauen. Ich bringe meine Branchenerfahrungen ein, um das kompas-Team zu unterstützen. kompas belegt, dass Spitzentechnologie aus Deutschland erfolgreich ist“, so Patrick Schröder zu seiner neuen Position als Bereichsleiter Digital Signage beim Softwareunternehmen dimedis.

invidis Kommentar

Der Wechsel von Patrick Schröder von Telekom out of Home Media zu dimedis war in der Branche kein Geheimnis.  Für die neuen Aufgaben wechselt Schröder nicht nur von DooH Mediaanbieter zur Digital Signage Technik sondern auch von einem Großkonzern zu einem mittelständischen Softwarehaus.

Dimedis hat in den vergangenen Jahren ein interessantes Portfolio an Messekunden aufgebaut, die nicht nur einen Digital Signage Insellösung sondern ein integriertes Einlassmanagement, Wegeleitung und Anzeigesystem benötigen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.