Österreich

BAWAG P.S.K. setzt auf digitale Außenwerbung in Österreichs Bahnhöfen

- Die österreichische Postbank Bawag PSK setzt für die Sommerkampagne zum Thema KreditBox Online auf das Digital Signage Netz in Österreichs Bahnhöfen. Die Idee stammt von der verantwortlichen Mediaagentur media.at, die gemeinsam mit Vermarkter Goldbach Media Austria die Kampagne geplant und durchgeführt hat. von Peter Beck

Bawag PSK setzt auf DooH (Foto: Digilight)

Bawag PSK setzt auf DooH (Foto: Digilight)

Die in Österreich als Videoplakate bezeichneten DooH-Stelen sind an 101 Bahnhöfen – davon 43 in Wien – republikweit installiert. Das Digilight Netzwerk umfasst Stelen mit Displaygrößen zwischen 42“ und 60“ und Bluetooth.

«In unserer Mediastrategie spielen Innovation und Performance stets eine zentrale Rolle. Daher haben wir uns bei der Sommerkampagne für die KreditBox Online entschieden, auf digitale Außenwerbung zu setzen.», fasst John Oakley, Leitung Kundengruppen, media.at, das Projekt zusammen.

«Unser Ansatz bei der BAWAG P.S.K. KreditBox Online Kampagne war Screen-Medien (TV, Online, Mobile und digitale Außenwerbung) zu kombinieren und so einen optimalen Mix aus Reichweite und Performance zu erzielen. Wir waren von der Qualität der digitalen Außenwerbung-Formate überzeugt und erachten das Medium als eine ideale Ergänzung zu unseren Aktivitäten in den anderen Mediagattungen.», ergänzt Oakley.

«Digital Out Of Home Werbung fungiert als ideale Ergänzung, um TV und Online-Kampagnen in den öffentlichen Bereich zu verlängern. Mit Bewegtbildern auf Außenwerbung-Screens kann das klassische Storytelling an Standorten mit langer Wartesituation und hoher Frequenz umgesetzt und durch die emotionale Ansprache hohe Aufmerksamkeit erreicht werden. Das Interesse auf Kundenseite steigt und wir freuen uns, dass immer mehr namhafte Unternehmen wie auch die BAWAG P.S.K. die einzigartigen Vorteile der digitalen Außenwerbung für sich entdecken und nutzen.», kommentiert Josef Almer, Managing Director bei Goldbach Media, die Zusammenarbeit.

Das Goldbachmedia DooH-Angebot erreicht mehr als 54% der Bevölkerung Österreichs innerhalb von 2 Wochen (AmbientMeter 2013). Das standardisierte DOOH Mediennetzwerk von Goldbach Media besteht aus insgesamt rund 25 Partnern an 2.450 Standorten mit mehr als 3.000 Screens. Goldbach Media Austria steht dabei für Kunden als Single Point of Contact für Konzeption, Angebotserstellung, Buchung, Spotanlieferung, Monitoring, Abrechnung und Reporting.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.