Digital Signage out of the Box

Heineking Media und TÜV Nord starten Autohaus-TV

TÜV Nord stellt auf der IAA in Frankfurt ein neues Angebot für Autohäuser und Werkstätten vor: Mit dem Mediaplayer, Software und Content-Bundle können im Kundenraum eines Autohauses auf handelsüblichen Displays aktuelle Nachrichten, Wetter und individuelle Messages angezeigt werden. Die TÜV Nord Media Box basiert auf dem Out-of-the-Box Angebot von N24 und Heineking Media.

Die N24 Media Box wird bereits in der Gastronomie, Praxen und öffentlichen Einrichtungen eingesetzt. Zentraler Bestandteil des Programms sind die nationalen und internationalen N24-Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und weiteren Rubriken sowie postleitzahlenbezogenes Regionalwetter in Zusammenarbeit mit wetter.com. Zusätzlich können eigene Inhalte der Werkstatt individuell eingespeist werden. Die monatlichen Gebühren beginnen bei 29,90 EUR für Mediabox und ausgewählte Inhalte.

Hartmut Abeln, Geschäftsführer TÜV Nord Mobilität, sagt: „Mit unserer TÜV Nord MediaBox bieten wir den Autohäusern und Werkstätten ein technisch hochwertiges und preislich äußerst attraktives multimediales Informationssystem. Wir haben das System an ausgewählten TÜV-Stationen bereits getestet und können es unseren Partnern jetzt offerieren“.

Heineking Media setzt bei Autohaus-TV auf den gleichen Ansatz wie im Gastronomie-Produkt. Vorhandene TV-Geräte sollen mit dem Mediaplayer, Software und N24 Content Abos zu vollwertigen Digital Signage Systemen aufgerüstet werden.Ein preisgünstiger Einstieg in dynamische Informationssysteme in Wartebereichen.

Anzeige