DooH-Kampagne

Mini UK überrascht Mini Fahrer mit digitalen Postern

Mini setzt im Rahmen der „Not Normal“- Kampagne auch auf Digital Signage. Entlang der Cromwell Road in London versendete Mini personalisierte Grüße auf mehreren JC Decaux LED-Boards und belohnte am Ende die Fahrer mit Blumen, einer freien Tankfüllung oder Autowäsche. Eine innovative Idee für eine DooH-Kampagne.

Die Mini-Besitzer wurden von Agenturmitarbeitern an der Straße identifiziert und mit unterhaltsamen und der Mini-Kampagne entsprechenden frechen Slogans persönlich begrüßt. Das interessante an der Idee ist die Verlinkung einer Reihe von LED-Boards entlang der Einfallsstraße. Das ermöglichte der Mini Agentur Iris eine individuelle Story für jeden Minifahrer zu konzipieren und auszustrahlen.

Am Ende der Straße wurden dann die selektierten Mini-Fahrer für ihre Treue zu Mini mit Blumen, Gourmet-Essen, einer Tankfüllung oder Autowäsche beschenkt. Ein klasse Idee wie wir finden.

Gefunden bei wuv.de – dem Mediapartner der OVAB Münchner Digital Signage Konferenz 2013

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden