Viscom 2013

Pyramid zeigt in Düsseldorf polytouch und Co.

- Die Pyramid Computer GmbH, zeigt auf der Messe verschiedene In-Store Kiosk-Lösungen. Für die Systeme polytouch 22000 POS und polytouch 32000 POS ist nun jeweils auch eine individuelle Gestaltung möglich. von Thomas Kletschke

Das polytouch 32000 POS verfügt wie sein kleines Schwesterlein über eine 120 GB SSD-Festplatte (Foto: Pyramid GmbH)

Das polytouch 32000 POS verfügt wie sein kleines Schwesterlein über eine 120 GB SSD-Festplatte (Foto: Pyramid Computer GmbH)

Am Stand H02 in Halle 8a will der Freiburger Anbieter eine neue Dimension der In-Store Kiosk-Lösung für den Retail-Bereich zeigen: bestehend aus drei polytouch-Systemen und drei Displays. Zur komfortablen Bedienung sind die Touchscreens auf Hüfthöhe angebracht. Weitere drei rotierende Displays auf Kopfhöhe sorgen für einen optimale Werbewirksamkeit und gute Sichtbarkeit aus der Ferne. Es soll besonders für In-Store-Shop-Lösungen geeignet sein.

Der polytouch LED Action Table verfügt über 150 programmierbare LEDs (Foto: Pyramid Computer GmbH)

Der polytouch LED Action Table verfügt über 150 programmierbare LEDs (Foto: Pyramid Computer GmbH)

Darüber hinaus präsentiert Pyramid seine Kiosksysteme polytouch 22000 POS und polytouch 32000 POS, die nun auch völlig frei nach Kundenwunsch optisch gestaltbar sind. Dabei handelt es sich um 22 beziehungsweise 32 Zoll große PoS-Systeme, die mit einem neuen Standard – dem zum Patent angemeldeten Quick Mounting System (QMS) – erweitert werden können.

Scanner, QR-Imager, RFID-Empfänger

Mit QMS können Peripheriegeräte wie  80×80 mm PoS-Thermodrucker, Barcode-Scanner sowie Imager für das Lesen von Papier und Smartphones (für QR-Codes), RFID HF Near-Field-Empfänger, Kameras, Magnetkartenleser oder Chip- und PIN-Zahlungsgeräte einfach an der Seite der Terminals angesteckt werden. Mit polytouch QMS können Händler ihre Systeme an aktuelle und zukünftige Standards und Prozesse, wie zum Beispiel für bargeldlosen Zahlungsverkehr, einfach und schnell anpassen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.