ISE 2015

Neue App-Plattform für Interactive Signage von Eyefactive

- Eyefactive – Entwickler interaktiver Multiuser Touch-Technologien – hat seine Digital Signage-Software komplett überarbeitet. Auf der ISE 2015 wird der deutsche Hersteller die neue Plattform präsentieren, mit der eigene Touch-Apps ohne Programmierkenntnisse erstellt werden können. von Thomas Kletschke

Auf der ISE 2015 stellt Eyefactive die App-Plattform vor (Grafik: Eyefactive)

Auf der ISE 2015 stellt Eyefactive die App-Plattform vor (Grafik: Eyefactive)

Auf der ISE können Interessierte die neuen Funktionen live ausprobieren und in wenigen Minuten eigene Apps entwerfen. Sie finden eyefactive in Halle 8, Stand K-290. Mit der grundlegend überarbeiten Software ist es Kunden und Partnern möglich, auch ohne Programmierkenntnisse selbst individuelle Touch-Apps zu gestalten und auf professionellen Displays einzusetzen. Über den eigenen Online-Marktplatz werden neue Apps und Updates heruntergeladen und über ein Content Management System mit eigenen Medien und Designs individuell gestaltet.

Was ursprünglich mit individuellen Kunden-Lösungen für große Touchscreens begann, hat Eyefactive zu einer standardisierten Software-Plattform entwickelt. Ein ähnliches Prinzip, wie es die bekannten Anbieter im mobilen Bereich auf Smartphones und Tablets erfolgreich etabliert haben. Der grundlegende Unterschied: Die Endgeräte in Form professioneller Touchscreens bieten durch ihre Größe die Möglichkeit, Anwendungen mit mehreren Benutzern gleichzeitig zu bedienen (Multiuser-Technologie). Neugierige können die Software-Suite hier schon vorab kostenlos herunterladen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.