ISE 2015

DynaScan launcht 32″ High Brightness-Display

- In Amsterdam wird DynaScan den nach eigenen Angaben hellsten 32-Zöller, ein High Brightness-Modell dessen Vorserien-Modell schon Besucher der 8. OVAB Digital Signage Conference Munich begutachten konnten, vorstellen. Das Modell ist ab dem ersten Quartal 2015 erhältlich – und wird am DynaScan-Stand auf der ISE 2015 gezeigt. von Thomas Kletschke

Rechts im Bild: 32 Zoll High Brightness-Display DS321LR4 (Foto: Dynascan)

Rechts im Bild: Vorserienmodell des DS321LR4 auf der 8. OVAB Conference (Foto: Dynascan)

Das Full HD-Modell lässt sich für die horizontale oder vertikale Darstellung von Digital Signage-Inhalten nutzen. Hochkant kann man es sich beispielsweise sehr gut in kleinen Schaufenstern vorstellen. Genügend Luminanz bringt das sunlight readable Display mit, schließlich ist Dynascan geradezu abonniert auf hohe Leuchtstärke. Einschließlich des neuen 32-Zöllers hat der Hersteller aktuell elf Professional Displays im Portfolio.

Jede Menge Candela also pro Qadratmeter: Mit 2.500 Nits handelt es sich bei dem DS321LR4 um ein High Brightness-Modell, das auch bei starker Sonneneinstrahlung seinen Zweck in Semi-Outdoor-Konfigurationen erfüllen dürfte. Jedes Display kommt vorkalibriert (auf 6500 K Farbtemperatur) zur Auslieferung.

DynaScan stellt auf der ISE 2015 am Stand 11-P64 aus.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.