Serie Banking 2.0

NCR launcht neue Self Service ATM Serie für Banken

- Mit der aus fünf Modellen bestehenden SelfServ Serie 80 rollt NCR eine neue Generation von ATMs aus, die für den Multichannel Einsatz bei Banken gedacht sind. Diverse digitale Funktionen ermöglichen den Filialbetrieb – quasi ganz ohne Filiale. von Thomas Kletschke

ATM aus der neuen SelfServ Serie 80 (Foto: NCR)

ATM aus der neuen SelfServ Serie 80 (Foto: NCR)

Derzeit kommen die neuen Omnichannel beziehungsweise Multichannel ATMs in den USA und Kanada auf den Markt. Wie NCR auf Nachfrage von invidis mitteilte, sei mit dem Launch in Deutschland ab etwa der zweiten Jahreshälfte 2017 zu rechnen.

Die NCR SelfServ 80 Serie ist eine neue Familie von ATM-Lösungen, die Finanzinstituten helfen sollen, die Kunden-Erfahrung zu verbessern. Die Serie kombiniert Software, Hardware und Services und besteht aus fünf verschiedenen ATMs, die mit 19″ Multitouch Screens ausgestattet sind. Damit können Verbraucher Tablet-ähnliche Interaktionen am Geldautomaten durchführen, etwa durch Swipe, Pinch und Zoom.

Neue SelfServ 80 ATMs von NCR (Foto: NCR)

Neue SelfServ 80 ATMs von NCR (Foto: NCR)

Das integrierte Video Banking der Terminals ermöglicht es Finanzinstituten zudem, einen modernen, personalisierten Service anzubieten, ohne dass dazu Personal in der Filiale vor Ort benötigt wird. Wie NCR in eigenen Forschungen herausgefunden hat, können mit den Terminals 80% der banküblichen Services abgewickelt werden. So können einzelne Darlehen und Hypotheken über den ATM ebenso gewährt werden, wie neue Kreditkarten oder Einlagen bei der Retail Bank.

Finanzinstitute müssten sich besser darauf vorbereiten, den Digital Natives die Services anzubieten, die sie kennen. Schließlich würde diese Zielgruppe älter und habe damit einen wachsenden Bedarf an Finanzdienstleistungen, so Jose Resendiz, Vice President Financial Services, NCR Corp. in einem Statement zur Markteinführung.

Die neuen ATMs lassen sich via Mobile bedienen, sind auf Contactless Payment eingestellt, verfügen über Kameras (Video Teller Funktion, Video gesteuerter Cash Slot), können mit zusätzlichen LEDs ausgestattet werden, um den Bankautomaten attraktiver zu machen (mancherorts gibt es ja auch immer noch Geldautomaten, die in den dunkelsten Winkeln stehen, und denen ein wenig Extra Lighting gut täte) und auch mit Sicherheitsfeatures wie einer Skimming Protection Solution ausgestattet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.