Retail Technology

Favendo und Cancom kooperieren bei Roll outs

- Der Bamberger Beacons- und Location Based Services-Spezialist und Cancom kooperieren. So wird Integrator Cancom beispielsweise Roll outs durchführen. von Thomas Kletschke

Location Based Services sind das Kerngeschäft von Favendo (Foto: Favendo)

Location Based Services sind das Kerngeschäft von Favendo (Foto: Favendo)

Die Favendo GmbH und das Münchner Systemhaus Cancom haben sich auf eine weitgehende Partnerschaft geeinigt. Damit gewinnt Favendo einen starken Vertriebspartner für seine branchenübergreifenden LBS-Lösungen und Produkte. Umgekehrt erweitert Cancom ihr Portfolio aus Architekturen, Lösungen und Services um innovative Location Based Services wie funkbasierte Innenraum-Navigation, Proximity Marketing und sensorbasierte Datenaggregation und Analytics.

Darüber hinaus wird Cancom für Favendo auch Roll outs von Hardware durchführen. So wird die derzeitige Installation von mehr als 500 Beacons am Berliner Hauptbahnhof von durch Favendo geschulte Mitarbeiter von Cancom durchgeführt. Mit mehr als 2.700 Mitarbeitern an über 30 Standorten in Europa und den USA können die beiden Partner künftige Beacon- oder RFID-Installationen noch flexibler und schneller durchführen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.