Displayhalterungen

Legrand übernimmt Chief-Mutterkonzern Milestone AV

- Der UA-amerikanische digitale Infrastrukturanbieter Milestone AV – besser bekannt mit den Marken Chief, Projecta, Da-Lite – wurde zu Monatsbeginn von der französischen Legrand-Gruppe übernommen. Legrand ist mit Middle Atlantic bereits über 3500 AV Partner in Nordamerika vertreten. Milestone bringt 6000 aktive AV-Partner in die Unternehmensgruppe. von Peter Beck

Milestone / Chief wird französisch (Foto: hersteller)

Milestone / Chief wird französisch (Foto: hersteller)

Milestone erzielte 2016 mit über 1000 Mitarbeitern über 400 Mio USD Umsatz im vergangen Jahr und zählt zu den führenden Anbietern von professionellen AV und Residential AV Lösungen. Insbesondere Displayhalterungen und Projektionsflächen aller Art hat Milestone im Programm. Laut Legrand mehr als 5000 unterschiedliche Produkte.

Legrand ist ein Spezialist für elektrische und digitale Infrastruktur primär in der IT-Industrie, zunehmend aber auch im Pro-AV Sektor. 2016 erzielte Legrand mehr als 5 Mrd EUR Umsatz weltweit.

Die Übernahme von Chief wird sicherlich den Wettbewerb in Europa weiter steigern. Bisher fokussiert sich Chief auf Nordamerika (90%). In Europa dominieren noch viele kleine Anbieter wie Peerless, Vogels, Hagor, Peta oder Unicol den Mounts-Markt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.