DooH Schweiz

Sommerparty von Clear Channel

- In diesem Jahr stand die Sommerparty von Media Owner Clear Channel Schweiz unter dem Motto „Miami Vice“. von Thomas Kletschke

Clear Channel-CEO Christoph Marty und Sales Director Diego Quintarelli empfingen die Gäste Motto-gemäß (Foto: Clear Channel)

Clear Channel-CEO Christoph Marty und Sales Director Diego Quintarelli empfingen die Gäste Motto-gemäß (Foto: Clear Channel)

Gerade erst gab es für Kunden aus dem Bereich Airportwerbung eine coole Tour über den Airport Zürich, kurz darauf folgte die traditionelle Sommerparty des Außenwerbers. Und die stand unter dem Stern der 1980er, genauer dem verrückten, verruchten und bunten Florida der TV-Serie Miami Vice.

Die 300 Gäste von Clear Channel Schweiz tauchten ein in die Welt von Sonny Crockett und Rico Tubbs. Barbecue, tropische Drinks vom Showmixer oder als DIY-Version, Nintendo Gamelounge, zahlreiche Hits und natürlich viel Pastell waren angesagt.

Mit der Sommerparty bedankte sich das Unternehmen bei Partnern, Kunden und Agenturen für ihr Vertrauen. Diego Quintarelli, Sales Director bei Clear Channel Schweiz, äußerte sich zudem über die derzeitige Lage für den Media Owner: „Out-of-Home ist gefragt wie noch nie. Unser Kunden schätzen, dass wir unser Angebot flexibel, schnell und individuell gestalten und mit dem Gewinn von neuen Partnern und Losen ausbauen.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.