Professional Screens

AG Neovo expandiert in den vertikalen Markt Medical

- Hersteller AG Neovo setzt nun auch auf den vertikalen Markt Gesundheitswesen und launcht zwei Serien an Medical Displays. von Thomas Kletschke

Von links: Medical Screens der Serien MX und MD (Fotos: AG Neovo)

Von links: Medical Screens der Serien MX und MD (Fotos: AG Neovo)

Bei AG Neovo wird erneut innerhalb kurzer Zeit das Portfolio vergrößert. Nachdem der Hersteller in diesem Jahr auch Ultra HD Large Format Displays ins Programm genommen hat, die für Digital Signage gedacht sind, wird nun ein weiterer professioneller Markt adressiert: healthcare, beziehungsweise Medical.&

Auf den Markt kommen die Serien MX und MD. Die Displays der beiden Baureihen nutzen jeweils eine besondere Niederspannungs-Stromversorgung, die speziell für Einsätze im medizinischen Bereich gedacht ist, und besondere Anforderungen an Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit erfüllen. Die Displays sind nach der Norm EN / IEC 60601-1 zertifiziert.

Die Displays der MX-Serie sind als Premiumprodukte für Medical gedacht. Derzeit sind ein 24-Zöller und ein 22-Zöller im Programm. Die Displays sind mit NeoV Optical Glass geschützt, das zudem den besonderen hygienischen Anforderungen standhält. Das Glas ist darauf ausgelegt, dass es mit Reinigungsmitteln oder Alkohol desinfiziert werden kann. Das Housing der Displays ist aus Metall. Mit einer Kalibrierungsfunktion nach der Spezialnorm DICOM Part 14 können Gammawerte und Luminanz eingestellt werden. Als Schnittstellen stehen HDMI und DisplayPort 1.2 zur Verfügung. Funktionen wie PIP/PBP erlauben das Multi-Viewing auf den Screens.

Mit der MD-Serie kommen Displays auf den Markt, die im Landscape- und im Portrait-Modus genutzt werden können und bei denen der Hersteller besonders auf eine gute Ergonomie hin entwickelt hat. Die Screens sind beispielsweise für den Empfang in Krankenhäusern und Arztpraxen gedacht. Derzeit sind ein 27-Zöller und ein 24-Zöller im Programm.

Wie der Hersteller ankündigte, soll der Bereich an Displays für diesen vertikalen Markt ausgebaut werden. Damit bildet AG Neovo, die traditionell im Bereich Security ein großes Standbein haben, nach dem Markt für Digital Signage nun ein weiteres Segment aus dem Bereich professioneller Anwendungen im Portfolio ab.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.