DooH-Software

BroadSign mit Programmatic Buying für Healthcare

- Der auf Software für Digital-out-of-Home spezialisierte Anbieter BroadSign hat nun ein „Health and Lifestyle Audience Package“ aufgelegt. Damit sind weltweite automatisierte Kampagnen im Healthcare-Umfeld buchbar. von Thomas Kletschke

Am PoI Arztpraxis sind unter BroadSign automatisierte Kampagnen buchbar (Foto: IDS Santé)

Am PoI Arztpraxis sind unter BroadSign automatisierte Kampagnen buchbar (Foto: IDS Santé)

Wie BroadSign nun mitteilte sind weltweit 10.000 Screens (400 Millionen Impressions pro Monat) speziell im Bereich Healthcare und Lifestyle buchbar. Dazu zählen Netzwerke mit Screens in Kliniken, Arzt- oder Tierarztpraxen und verwandten Bereichen, in denen Real-Time-Buying über verschiedene Demand-Side-Platforms (DSP) möglich ist.

Integriert sind derzeit OutMoove, Platform 161, Rubicon Project, sowie Splicky. BraodSigns eigene Supply Side Platform (SSP) läuft unter dem Namen BroadSign Serv SSP.

Vor allem Werbungtreibende, die in den USA und Kanada entsprechende Werbeplätze buchen wollen, werden angesprochen – in Nordamerika ist BroadSign besonders weit verbreitet. Auch in Europa gibt es speziell im Bereich Healthcare Netzwerke, die auf BroadSign setzen, etwa IDS Healthcare und IDS Santé. Der französische Anbieter IDS Santé wies im Ende September 2017 alleine 100 größere Gesundheitszentren aus, in denen seine Screens laufen. Mit dem dort laufenden Mix aus Nachrichten sowie Werbung werden 800.000 Patienten pro Monat erreicht.

Mit dem neuen BroadSign-Package können die Screens gebucht werden – eingegrenzt nach verschiedenen demographischen Merkmalen. Derzeit gehören 7.600 Praxen und Kliniken sowie 350 Premium Shopping-Malls zu dem via „Health and Lifestyle Audience Package“ buchbaren Inventar.

Weltweit laufen unter BraodSign nach aktuellen Angaben derzeit etwa 130.000 Digital-out-of-Home-Screens. Verschiedene vertikale Märkte nutzen die Plattform. So laufen LED-Boards oder LCD-Screens auch auf diversen Flughäfen oder in zahlreichen Einkaufszentren unter der Plattform. Das gesamte Publisher-Netzwerk liefert nach Firmenangaben weltweit mehr als 360 Millionen Anzeigen täglich aus. Es werden 15 Milliarden Impressions im Monat erreicht.

Unter BroadSign laufender Healthcare Screen von IDS Sante (Foto: IDS Santé)

Unter BroadSign laufender Healthcare-Screen von IDS Sante (Foto: IDS Santé)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.