CES 2018

150″ Diagonale – LG zeigt seinen ersten 4K-Projektor

- Erstmals hat LG Electronics (LG) sein Portfolio an Projektoren um einen UHD-Projektor erweitert. Eine mobile Lösung, die auch in Business-Kontexten gut einsetzbar ist. Damit nicht genug, der HU80K wurde bereits mit dem „CES Best of Innovation Award“ ausgezeichnet. von Thomas Kletschke

Mit dem HU80K bringt LG eine mobile UHD-Projektionslösung auf den Markt (Foto: LG)

Mit dem HU80K bringt LG eine mobile UHD-Projektionslösung auf den Markt (Foto: LG)

Nachdem Hersteller LG mit dem weltgrößten OLED Screen schon eine exklusive Ankündigung für die CES reserviert hatte, zeigt man in Las Vegas auch eine Erweiterung des eigenen Portfolios: den ersten 4K-Projektor des Herstellers.

Für hochauflösende Inhalte, etwa von Streaming-Diensten, UHD-Blu-ray-Player oder Spielkonsolen, bietet der 4K-UHD-Projektor eine Spielfläche von 150″. Die Luminanz liegt bei 2.500 lm. Damit lässt sich der HU80K auch in hellen Räumen nutzen – durchaus auch in professionellen Szenarien, in denen spekatkuläre Bewegtbildinhalte gefragt sind. So unterstützt der Projektor HDR-Inhalte (HDR 10).

Der Projektor muss nicht fest installiert werden. Für mobile Einsätze ist er mit Tragegriff und einer automatischen Kabel-Aufroll-Funktion ausgestattet. Die Abdeckung schützt den Projektor vor Staub und dient zugleich als Spiegel für die Wandprojektion. Zwei eingebaute 7-Watt-Lautsprecher sorgen für den Sound.

Der LG 4K-UHD-Projektor nutzt das webOS 3.5 Smart-TV-Betriebssystem und kann somit auf die beliebtesten Streamingdienste mit 4K-Inhalten zugreifen. Anschlussseitig sind USB, Ethernet und HDMI an Bord. Drahtlose Geräte wie Mäuse oder Tastaturen können ebenfalls verbunden werden.

Neben dem neuen 4K-UHD-Projektor wird LG in diesem Jahr die neueste Version des ultra-mobilen und praktischen MiniBeam Projektors (PF50K) vorstellen, die Full-HD-Auflösung und webOS 3.5 bietet.

Der Transport gestaltet sich denkbar einfach (Foto: LG)

Der Transport gestaltet sich denkbar einfach (Foto: LG)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.