invidis Kommentar zur Stratacache-BarcoX2O Übernahme

Eine Win-Win Geschäft

- Eine weitere Übernahme von Stratacache. Auch dieses Mal schlug der Scala-Mutterkonzern bei erster günstiger Gelegenheit zu. Barco hatte sich 2014 mit der Übernahme von X2O den Einstieg in den Digital Signage Markt erhofft. Doch eine Digital Signage Software Plattform alleine macht noch keine wettbewerbsfähige Lösung. System Integration lässt sich (bisher) schwer international erfolgreich skalieren – lokale Gegebenheiten und kulturelle Unterschiede erfordern „People on the Ground“.   von Florian Rotberg

invidis Kommentar (Logo: invidis)

invidis Kommnentar

Prinzipiell ist es für Hardware-Hersteller schwierig eine beratungsintensive Softwarelösung erfolgreich über bestehende Reseller zu vermarkten. Um ehrlich zu sein, uns ist bisher kein erfolgreiches Beispiel am Markt bekannt. Somit ist das Scheitern von Barco keine wirkliche Überraschung.

Erschwerend kommt bei X2O Media noch dazu, dass die DNA des Premium Digital Signage Anbieter von der Broadcast-Industrie stammt. High Performance Broadcast Anspruch trifft auf skalierbares Digital Signage – das war bisher noch nie erfolgreich.

Für Stratacache ist X2O Media mal wieder ein perfekter Übernahmekandidat. Das Investment hält sich sicherlich in Grenzen, so wie bei den meisten der Stratacache-Übernahme der vergangenen Jahre. Die Amerikaner übernehmen X2O primär wegen des Kundenstamms, eigene Software-Lösungen hat Stratacache schon genug. Auch wenn eine spezialisierte Data-Visualisierungslösung sicherlich das Bestandsportfolio gut ergänzt.

In jedem Fall hat Stratacache eine Unternehmensgröße und installierte Kundenbasis, an die man kleinere Plattformen und neue Kunden einfach anbinden und profitable betreiben kann.

Wie immer ist Chris Riegel wenig bescheiden, wenn es um Wachstumsziele geht. Die 5 Millionen EUR Umsatz aus Jahr 2017 will er bereits 2018 verdrei- bis verfünffachen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.