Hausmesse

TOP 2018 – 4.500 kamen

- Zur TOP 2018 kamen in etwa so viele Besucher wie im Vorjahr: etwa 4.500 Menschen wurden bei der Veranstaltung gezählt. von Thomas Kletschke

Besucher auf der TOP 2018 (Foto: Ingram Micro)

Besucher auf der TOP 2018 (Foto: Ingram Micro)

Rund 150 Hersteller und 4.500 Teilnehmer nutzten die TOP 2018, wie Veranstalter Ingram Micro mitteilte. Auch 2017 konnte Ingram Micro etwa 4.500 Menschen zu seiner Hausmesse begrüßen. Im Vergleich zum letzten Jahr stellten auch in etwa so viele Branchenunternehmen bei der Messe im MOC aus.

„Wir haben auf der TOP 2018 die Zukunft der Broadline Distribution erlebt. Die Digitale Transformation als Treiber für Technologietrends und Innovationen zeigte sich in vielen interessanten und zukunftsweisenden Ausprägungen“, so Alexander Maier, Vice President und Chief Executive Germany von Ingram Micro.

Auch künftig wolle Ingram Micro die Interessierten mit integrierten Themenbereichen informieren, teilte das Unternehmen weiter mit. Damit wird der Distributor weiter auf ein bewährtes Konzept setzen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.