Serie Banking 2.0

UniCredit Bank Austria – alle 123 Filialen sind barrierefrei

- Wer eine Customer Journey plant, sollte dabei das Thema Barrierefreiheit nicht vergessen.Die UniCredit Bank Austria hat dies umgesetzt – in allen stationären Filialen sowie den digitalen Kanälen. von Thomas Kletschke

ATMs in der Flagship-Filiale der UniCredit Bank Austria in Klagenfurt (Foto: UniCredit Bank Austria)

ATMs in der Flagship-Filiale der UniCredit Bank Austria in Klagenfurt (Foto: UniCredit Bank Austria)

Die UniCredit Bank Austria hat bereits vor einigen Jahren den Weg beschritten, Menschen mit Behinderung als eine wesentliche Zielgruppe, sowohl als Kundinnen und Kunden als auch als Mitarbeitende, zu sehen. „Ich bin stolz darauf, dass wir mit heute mehr als 300 MitarbeiterInnen mit Behinderung die gesetzliche Quote seit 2013 erfüllen und dass alle unsere Filialen barrierefrei sind. Wir können unsere KundInnen mit Behinderung mittels Videotelefonie, Gebärdensprachvideos und Vorlesefunktionen auf unserer Webseite umfassend beraten“, sagt Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria

Das Thema Barrierefreiheit bleibt bei UniCredit Bank Austria also nicht nur auf bauliche Maßnahmen beschränkt, sondern reicht vom Recruiting über die Sensibilisierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis hin zum barrierefreien Zugang zu Dienstleistungen, egal ob stationär oder digital.

Eine aktuell vom Bundesverband für Menschen mit Behinderung (ÖZIV) publizierte Studie zeigt, wie wichtig die Umsetzung von Maßnahmen für Menschen mit Behinderung ist, denn nur rund 50% der Geschäfte auf Österreichs Einkaufsstraßen sind heute barrierefrei zugänglich und nur 22% der Unternehmen erfüllen die gesetzlich vorgeschriebene Quote bei der Einstellung von Menschen mit Behinderung.

„Barrierefreiheit ist bei uns nicht nur auf bauliche Maßnahmen beschränkt, sondern umfasst unsere gesamte Geschäftstätigkeit“, erklärt Erwin Schauer, Disability Manager der UniCredit Bank Austria. Die barrierefreien Filialen bieten nicht nur für Rollstuhlfahrer optimierte SB-Geräte und Schreibpulte, sondern auch taktile Leitsysteme, mobile Induktionsgeräte für Menschen mit Höreinschränkungen und die Möglichkeit für Beratung in Gebärdensprache. Außerdem stehen den Kundinnen und Kunden zahlreiche Online-Lösungen für barrierefreie Bankangebote zur Verfügung.

Ein Beispiel für diese Strategie ist SmartBanking in Gebärdensprache: Mit diesem europaweit einzigartigen Angebot liefert die Bank gehörlosen Kunden via Videotelefonie individuelle Beratung in Gebärdensprache direkt ins Wohnzimmer und wurde für dieses innovative Service jüngst mit dem Zero Project Award ausgezeichnet.

Eigenschaften der barrierefreien Filialen:

  • SB-Geräte in rollstuhlgeeigneter Höhe und bedienbar über Tastatur mit Sprachausgabe
  • ausreichende Weg-Radien für die Zufahrt und Bedienung der Geräte
  • spezielle Vorrichtung zur Aufbewahrung von Gehhilfen im Kundenbereich
  • absenkbare Schreibpulte in der Kundenzone
  • Shuttle-Service für Menschen mit Bewegungseinschränkungen in Wien und Graz
  • taktile Leitsysteme für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen
  • mobile Induktionsgeräte für Menschen mit Höreinschränkungen
  • Anti-Rutsch-Bereiche auf Glasflächen
  • barrierefreie Safes
  • Beratung durch Mitarbeitende in Gebärdensprache (über Video und in ausgewählten Filialen

Barrierefreie Beratung abseits der Filiale wurde durch die Maßnahmen ermöglicht:

  • umfangreiche Transaktionsmöglichkeiten via Online Banking und die Mobile Banking-App
  • SmartBanking (Beratung und Geschäftsabwicklung via Videotelefonie)
  • SmartBanking in Gebärdensprache durch eine gebärdensprachenkundige Beraterin oder einen Berater auch unter Hinzuziehung von Expertinnen und Experten
  • Informationen auf den barrierefreien Websites mit Vorlesefunktion (auch bei Vertrags-PDFs) und Leichter-Lesen-Funktion
  • Filialfinder mit detaillierter Filtermöglichkeit nach den Ausstattungsmerkmalen für Barrierefreiheit auf der UniCredit Bank Austria Webseite und auf wien.gv.at

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.