Digital Signage

Frank Larsen wird Head of Sales EMEA bei Airtame

- Frank Larsen leitet seit Mai den Verkauf in EMEA beim dänischen Start-up Airtame. Die Lösung kombiniert Wireless Presentation und Digital Signage auf Basis eines HDMI-Sticks (invidis Bericht). Frank Larsen ist den meisten der Digital Signage-Branche noch aus seinen Zeiten bei Scala bekannt. von Florian Rotberg

Frank Larsen heuert bei Airtame an (Foto: Airtame, Larsen)

Frank Larsen heuert bei Airtame an (Foto: Airtame, Larsen)

Über 17 Jahre baute der ehemalige Elitepolizist Larsen mit Lamedia einen der führenden Digital Signage-Integratoren und Scala-Partner Skandinaviens auf. 2008 wechselte er die Seite und begann eine sechsjährige Karriere bei Scala. 2014 trennten sich die Wege von Scala und Larsen – der die letzten zwei Jahre das Scala-Geschäft in Europa verantwortete. Nach Scala arbeitete Larsen als Unternehmensberater u.a. auch in der Digital Signage-Branche.

Airtame setzt voll auf Wireless – eine Netzwerk-Technologie, die bisher in Digital Signage wenn möglich vermieden wurde. Doch Wireless entwickelt sich zum dominierenden Standard bei neuen Immobilien im Corporate-Umfeld. Auch für Digital Signage ist WLAN nicht mehr überall off-limits.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.