DSS Europe 2018

Die neuen Champions – Disruption in der Digital Signage Branche

- Weltweite Großkonzerne werden zunehmend im Digital Signage Markt aktiv. Ob Adobe, Accenture, Econocom oder die Tochtergesellschaften der globalen Agenturgruppen, plötzlich liegen Lösungsangebote für digitale Touchpoints entlang des Customer Journey im Trend. von Florian Rotberg

Globale Projekte - NYC Adidas Flagship Store (Foto: invidis)

Globale Projekte – NYC Adidas Flagship Store (Foto: invidis)

Wie erklärt sich das der bisher mittelständisch, von nationalen Unternehmen geprägte Digital Signage Markt auch für globale Player attraktiv wird? Was bedeutet das für kleinere Anbieter und was ändert sich auf Kundenseite?

  • invidis consulting präsentiert dazu auf der DSS Europe zwei Keynotes. Am 4. Juli präsentiert Florian Rotberg und Stefan Schieker die Veränderungen auf der Nachfrageseite. Welche Trends verändern die Nachfrage nach Digital Signage im Handel, im Unternehmenseinsatz und ganz allgemein im öffentlichen Raum.
  • Am 5. Juli analysiert invidis in der Morgenkeynote den Anbietermarkt. Welche internationalen Anbieter auf den DACH-Markt drängen, welcher Einfluss Experience Design auf Digital Signage hat und mit welchen Strategien Systemintegratoren, Software-Anbieter und andere Anbieter ihren Platz im Markt sichern können.

Denn eines ist sicher, Konzepte und Content benötigen lokales kulturelles Verständnis. Skalierbare technische Dienstleistungen wie Installation und Betrieb werden zunehmend von globalen Anbieter wie IT-Systemhäuser übernommen.

Einige der großen Player werden auch auf der DSS sowohl auf der Bühne wie auch im Publikum vertreten sein. Für Teilnehmer eine einmalige Chance die neuen „Disruptor“ kennenzulernen.

Wir freuen uns den Teilnehmern der DSS unsere Status-Quo Analyse und Prognose zu präsentieren und zu diskutieren. Eines scheint sicher – die Konsolidierung nimmt weiter Fahrt auf. Mehr Informationen zur Konferenz und Tickets unter https://digitalsignagesummit.org/europe/?ref=invidis

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.