DSS Europe 2018

Keynote „The art of constantly reinventing the personal future“

- Kreativität fördert das Wirtschaftsleben. Die Umgebung dafür ist entscheidend. Raphael Gielgen, Head of Research & Trendscouting, Vitra, geht in der Keynote „The art of constantly reinventing the personal future – Reboot your office for the next economy“ darauf ein. von Thomas Kletschke

Raphael Gielgen, Head of Research & Trendscouting (Foto: Vitra)

Raphael Gielgen, Head of Research & Trendscouting (Foto: Vitra)

Die erfolgreichsten Unternehmen von morgen sind von Neugier und Kreativität getrieben. Dies hat Auswirkungen auf alles, was wir lernen, wie wir arbeiten und wo wir leben, was zu einer Abkehr von der Effizienz führt. Denn Neugier ist der Katalysator für einige der innovativsten und bahnbrechendsten Ideen und Produkte der Zeit.

Gielgens These: Wir sollten im Sinne von „Return on Inspiration“ denken und so einen neuen Treiber für die Wirtschaft schaffen. Der Wille zur Innovation erfordert Kommunikation, Erfahrung und Transparenz in weiteren Raum-Mustern. Der Entwurf dieser Räume sind Typologien wie Labore, Co-Working Spaces, Speed ​​Factories und Shared Workshops.

Die nächsten Wirtschaftsräume des 21. Jahrhunderts sind hochflexible und optimierte Umgebungen, in denen die gesamte Gemeinschaft von Hackern, Herstellern, Mitarbeitern und Entwicklern gedeiht, die sich schnell anpassen und skalieren und die Produkte und Dienstleistungen von morgen inszenieren und entwickeln. Sie ermutigen die Menschen, etwas Neues zu entdecken, indem sie aus dem normalen Arbeitstag ausbrechen und ungeahnte Möglichkeiten versprechen.

Auf dem DSS Europe 2018 präsentiert Raphael Gielgen von Vitra seine Keynote zu den Büroumgebungen in einer neuen Ökonomie. Die Keynote “ The art of constantly reinventing the personal future – Reboot your office for the next economy“ findet am 5. Juli um 09:30 Uhr auf dem Center Stage statt.

Für alle die als erste die Marktinformationen erhalten wollen, An dieser Stelle gibt es noch Tickets zur Konferenz und hier das aktuelle Programm

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.