DSS Europe 2018

Überblick, Einblick, Ausblick – die invidis Keynotes zur DSS Europe 2018

- DSS Konferenzen beginnen traditionell mit einer invidis Keynote. Diese Tradition setzen wir auch 2018 fort. Stefan Schieker und Florian Rotberg eröffnen beide Konferenztage mit jeweils einer Keynote die man nicht verpassen sollte. von Peter Beck

Best Practice Digital Experiences - Dyson Store in NYC (Foto: Dyson)

Best Practice Digital Experiences – Dyson Store in NYC (Foto: Dyson)

KEYNOTE: CHANGING THE NARRATIVE | COMPLEMENTING, NOT REPLACING STORYTELLING

04 Juli 10:00 h

Die Suche nach einzigartigen Erlebnissen (Experiences) im öffentlichen Raum steht auf fast jedem Digital Signage Briefing. So gerechtfertigt und notwendig der Hype um Experiences ist, so wenig erzielen oberflächliche kurzlebige WoW-Effekte oder digitale Sahnehäubchen die notwendige Kundenzufriedenheit und ROI-Ziele. Die Keynote zeigt Best- und Worst Practice, wie Digital Signage erfolgreich und wertschaffend eingesetzt werden kann und gibt Einblicke in die Anforderungen von Morgen.

Der britische Dyson-Konzern, T-Mobile, aber auch Zara, H&M und einige Automobilhersteller haben in den vergangenen Monaten interessante Experiences weltweit realisiert. Die Keynote erklärt wie und warum Konzepte stimmig und welche Fehler zu vermeiden sind.

KEYNOTE: SURVIVING CONSOLIDATION – INNOVATION, AGILITY AND GLOBAL REACH

05. Juli 08:45h

Bereits auf der DSS ISE in Amsterdam hat invidis consulting eine Analyse in die Konsolidierung der weltweiten Digital Signage Branche gegeben. Wer sind Gewinner, wer Verlierer. Am 05, Juli um 08:45h startet invidis consulting den zweiten Konferenztag mit weiteren Einblicken und strategischen Handlungsempfehlungen für die Digital Signage Branche.

Welche Auswirkungen auf Digital Signage Integratoren oder Software-Anbieter haben die internationalen M&A Aktivitäten von Stratacache, Diversified oder Zeta Display? Warum investieren Finanzdienstleister oder Unternehmensberatungen in den Digital Signage Markt? Und was bedeutet das konkret für Anbieter und Kunden? Es lohnt sich früh aufzustehen für die invidis Branchenkeynote von Stefan Schieker und Florian Rotberg

Weitere Informationen und Tickets auf der DSS Website

Zusätzlich bieten wir dieses Jahr noch Workshops, Hands-on Session und Site Inspection an. Konferenzteilnehmer erhalten die Möglichkeit neue Technologien selber auszuprobieren und Digital Signage ergänzende Lösungen kennenzulernen. Viele weitere Gründe für Digital Signage Anbieter, interessierte Kunden und Agenturen an der DSS Europe teilzunehmen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.