In eigener Sache

invidis macht sich hübsch

In den kommenden Wochen erhält invidis ein komplett neues Design und auch unter der Haube wird alles komplett erneuert. Wir können jetzt schon versprechen, dass es schneller, einfacher und schöner wird. Aber es wird ein bisschen ächzen und knarzen in den kommenden Tagen.
Umkleide in Kapstadt (Foto: pixabay)
Umkleide in Kapstadt (Foto: pixabay)

Der Relaunch von invidis.de ist wahrlich notwendig und wir haben uns es nicht leicht gemacht. Aber nun ist es soweit, in den kommenden Tagen werden wir das neue Invidis launchen. Dafür müssen 12.810 Beiträge, 23.263 Fotos und tausende von Daten von zwei CMS-Systemen auf ein neues CMS ziehen.

Wir bleiben während der ganzen Zeit natürlich live, veröffentlichen werktäglich weiter unsere neuesten Branchen-News, aber es wird sicherlich zu temporären „Hick-ups“ kommen. Wir bitten vorab für Verständnis und freuen uns auch auf Fehler/Hinweise unter info@invidis.de

Als kleine Entschädigung gibt es ab Freitag auch unsere neuesten Jahrbücher zum kostenlosen Download. Zusammen 272 Seiten geballtes invidis Know-how. Wir freuen uns die bereits achte Auflage der invidis Jahrbücher präsentieren zu können.

Das invidis-Team