Anzeige
invidis Stellenmarkt
Airportwerbung

Fünf neue Videowalls am Airport Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart hat sein Portfolio an digitalen Werbemitteln ausgebaut: Fünf neue 4K-Videowalls wurden installiert und sind nun buchbar.
Videowall an der Gepaeckausgabe in Stuttgart (Foto: Flughafen Stuttgart)
Videowall an der Gepaeckausgabe in Stuttgart (Foto: Flughafen Stuttgart)

Digitale Außenwerbung boomt auch an den deutschen Airports weiter: Jetzt hat der Flughafen Stuttgart (STR) im Terminal 3 die bislang vorhandenen Lightboxes im neugestalteten Gepäckausgabebereich durch fünf Videowalls ersetzt. Als Software wird „Videro AdScheduler“ von Videro eingesetzt.

Auf den jeweils in 4×4 Matrix gebauten 46″ Screens können Werbungtreibende Content in brillanter 4K-Auflösung ausspielen. Spotlängen sind 10 oder 20 Sekunden. An dem hochfrequentierten Standort werden laut Airport ca. 500.000 Bruttowerbemittelkontakte / Woche ermöglicht.

Anzeige
invidis Jahrbuch 2018/2019