Anzeige
invidis Stellenmarkt
Digitale Signage auf der Skipiste

Kapsch und Peerless informieren Besucher in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol

Österreichs größter Technologieintegrator KapschBusinessCom AG hat in diesem Sommer die Bergbahn in Serfaus-Fiss-Ladis mit Outdoor Displays von Peerless-AV ausgestattet. Die High-Brightness Displays informieren die Fahrgäste über den Skilift-Betrieb sowie über aktuelle Events.
Serfaus-Fiss-Ladis - Skifahren oberhalb des Ortes (Foto: Sepp Mallaun)
Serfaus-Fiss-Ladis – Skifahren oberhalb des Ortes (Foto: Sepp Mallaun)

In den vergangenen Tagen ist die Schneefallgrenze zeitweise bereits bis auf 1300m gefallen. Es ist also Zeit die Winterberichterstattung zu beginnen. Im Zuge diverser Pilotprojekte in österreichischen und deutschen Skiregionen hat die KapschBusinessCom AG nun auch die Digital Signage Lösung in Serfaus-Fiss-Ladis realisiert. Die Region Serfaus-Fiss-Ladis gehört zu den bekanntesten Tourismusregionen in Tirol. Für die Gäste der Seilbahnstation wurde das Fahrgastinformationssystem auf den neuesten digitalen Stand gebracht. Dafür sorgen neun 49 Zoll Xtreme Außendisplays von Peerless-AV.

Die komplett versiegelten Displays sind besonders stoßfest, bieten eine optimale Lesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung und haben den größten Betriebstemperaturbereich aller Außendisplays (-40˚ C bis +60˚ C). Das selbst entwickelte Belüftungssystem Ventless Dynamic Thermal Transfer macht Xtreme zum ersten Display der Branche ohne Lüftungsöffnungen, Filter oder Abluftventilatoren. Es entspricht Schutzklasse IP68, so dass die Displays staubdicht, wasserfest und unempfindlich gegen Schmutz, Eis oder Insekten sind.

Die Displays bieten im Wartebereich der Bergbahn Übersichtpläne sowie aktuelle Informationen wie Auslastung von Skiliften oder Seilbahnen, die aktuelle Wetterlage oder spezielle Angebote der lokalen Betriebe. Im Innenbereich setzte Kapsch eine Fotopoint-Lösung mit Xtreme-Displays von Peerless-AV um. Auf großen, digitalen Panoramatafeln wird die Geschichte der Seilbahn und des Ortes dargestellt. Zudem werden auf den Displays mithilfe von Panoramakameras aktuelle Videos und Fotos gezeigt.

„Für die Digital Signage-Lösung in Serfaus benötigten wir Displays, die auch bei starker Sonneneinstrahlung und bei Schneelage im Freien verlässliche und deutlich erkennbare Inhalte anzeigen können“, erläutert Kamran Kiafar, Account Manager Bergbahnen und Industrie von der Kapsch BusinessCom AG die Hauptanforderung. „Zudem sollten die Displays möglichst wartungsfrei auch unter extremen Bedingungen bei Regen, Schnee und Minustemperaturen arbeiten.“

Anzeige
invidis Jahrbuch 2018/2019