Die Tageszeitung Rheinische Post tauscht ihre ehemaligen Schaukästen der Düsseldorfer Lokalredaktion gegen eine fast vier Meter breite interaktive LED-Medienwand. Auf drei 98" Multitouch-Screens werden künftig Online Nachrichten sowie Wetter- und Verkehrslage oder auch Veranstaltungen gezeigt – dank eigens entwickelter Anwendungen auch barrierefrei. Realisiert hat die Installation der Spezialist für LED-Sonderbauten Tennagels Medientechnik. mehr...
Der Spaziergang an geschlossenen Läden macht melancholisch. Viele Ladeninhaber weisen auf kleinen Aushänge auf die gegenwärtige Situation hin. Ein besonders schön formulierter Hinweis entdeckten wir im Schaufenster eines Münchner Reisebüros. "Hören Sie nicht auf zu träumen" - da ist nicht viel hinzuzufügen. mehr...
Schwerter zu Pflugscharen war seit den 1980 in der DDR und in der westdeutschen Friedensbewegung ein Motto das den Völkerfrieden durch weltweite Abrüstung förderte. In Zeiten von Coronavirus werden jetzt in Autofabriken Beatmungsgeräte gebaut und Digital Signage-Betriebe wie Vangenhassend fertigen Spuckschutz – Unternehmer zeigen Engagement für die Gesellschaft. mehr...
Um das Debüt seine neuen Sky Dreamer Sneakers zu feiern, warb Sportschuhersteller Puma mit 3D-Hologramm-gestützter Digital Signage auf den Dächern geparkter Fahrzeuge in Chicago. Angetrieben wird die Technologie von den intelligenten Digital Media-Displays von Firefly, Partner des Projekts war der deutsche DooH-Spezialist Havas Media. mehr...
Fotos in Kunst verwandeln – Im 'The Hub' im RiNo Arts District von Denver verwandelt AI recht normale Fotos in Kunstwerke der örtlichen Szene. Die neu gestaltete Lobby von Beacon zeigt die lebendigen Medien, die den Geist und Stil des kreativen Viertels feiern sollen auf einem digitalen Triptychon aus drei Digital Signage LED-Panels. Die Inhalte mischt die Software Style Transfer ESI Design und überträgt dabei den Stil eines Bildes auf ein anderes. (mit Video) mehr...
Der neue Concept Store des Smartphone-Retailers Etisalat im Mirdif City Center in Dubai erstaunt Besucher mit auffälligen digitalen Installationen. Ausstattungspartner des Projektes, Lead Fitout, setzte für die Technik auf Digital Signage Integrator Connectiv, der digitale Fronten, Säulen und Wände sowie einen einzigartigen SB-Kiosk für Dienstleistungen installierte. Letzteres wickelt den Großteil der E-Services des Shops ab wie Zahlungsvorgänge, Sim-Kartenausgabe, Analytics und Bio-metrics. (mit Videolink) mehr...
Die digitalen Kioske von CityBeacon nutzen Intels IoT-Fähigkeiten, um Bürgern einen interaktiven Zugang zu einer Vielzahl dynamischer Gemeindeinformationen zu bieten. Die Stelen sind dabei ein digitales Gesamtpaket für die smarte City: Digital Signage-Displays zur Anzeige von Informationen und Werbung, Touchscreens zur Navigation, Steckdosen für elektronischene Geräte und Fahrzeuge und das volle Connectivity-Paket. Das erste Projekt steht bereits in den Niederlanden. mehr...
Luftfilter und digitaler CityHub in einem – Green City Solutions launcht die neueste Generation des CityTree, des weltweit ersten nachhaltigen BioTech-Luftfilters. Durch Symbiose aus Natur und Technologie, genauer Moos und IoT, filtert die Lösung bis zu 80% des gefährlichen Feinstaubs aus der urbanen Luft. Daneben enthält der CityTree aber auch Schnittstellen für Services wie Netzwerktechnik und Outdoor-Screens für Digital Signage. Ein Pilotprojekt platziert mehrere CityTrees im Laufe des Jahres in Berlin. mehr...
Das Parque La Colina ist eines der größten Einkaufszentren im kolumbianischen Bogota. Um das Kundenerlebnis zu verbessern wurden 17 vertikale doppelseitige 65"-Totems von Integrator ViaDirect installiert, die Software kommt von Telelogos. Während ein Display als interaktive Shopping-Map dient, zeigt das zweite Display Werbung, Informationen und Unterhaltung. mehr...