Anzeige
invidis Stellenmarkt
Schweden

Digital Signage im historischen Freizeitpark

Visual Art digitalisierte in diesem Sommer den Stockholmer Freizeitpark Gröna Lund. Zum Einsatz kamen verschiedene digitale Touchpoints, ohne die Seele und die Wurzeln des Freizeitparks aus dem 18. Jahrhunderts zu verändern.
Digital Signage im Gröna Lund Freizeitpark (Foto: Visual Art)
Digital Signage im Gröna Lund Freizeitpark (Foto: Visual Art)

Die Stockholmer Hauptverwaltung des Digital Signage-Integrators und DooH-Netzwerkbetreibers Visual Art hat den Auftrag erhalten, den historischen Freizeitpark Gröna Lund mit digitalen Touchpoints auszustatten. Digital Signage-Installationen an Fahrgeschäften präsentieren Sicherheitsinformationen, spielerisch-kreative Menu-Boards die sich auf frische Weise an den traditionellen Look anpassen informieren oberhalb der Selfservice-Restaurants, Spotify-Sound wird über eigene Mediaplayer abgespielt sowie eine digitale Decke in einem Süßwarenstand.

 

Anzeige
invidis Jahrbuch 2018/2019