Digital Signage Projekte

High Brightness Screens beim großen Roll-out der Versicherung Mobiliar

Wie in der letzten Woche berichtet, rollte die Versicherung Mobiliar in 100 der 160 schweizweit und in Liechtenstein befindlichen Agenturen ein Digital Signage-System aus. Bei den installierten Large Format Displays handelt es sich ausnahmslos um High-Brightness-Lösungen.
In der Schweiz und im Fuerstentum Liechtenstein wurden 100 Agenturen ausgestattet (Foto: screenFOODnet)
In der Schweiz und im Fuerstentum Liechtenstein wurden 100 Agenturen ausgestattet (Foto: screenFOODnet)

Da die Installationen der Screens in den Schaufenstern der Mobiliar-Versicherungsagenturen stattfanden, mussten lichtstarke Lösungen gefunden werden. Durch die Verschiedenartigkeit der Filialen mussten verschieden große Screens genutzt werden – auch hier mussten Displays genutzt werden, die bei Sonneneinstrahlung ihre Inhalte auch nach außen hin deutlich zeigen.

Genutzt werden dabei ausschließlich Screens des auf lichtstarke Large Format Displays spezialisierten Herstellers DynaScan, der das Projekt mit Distributor Inputech betreute.

Je nach Schaufenster- und Niederlassungsgröße wurde der optimal passende Screen ausgewählt: Für den Roll-out wurden High-Brightness-Modelle mit Displaydiagonalen von 42″, 55″ und 65″ gewählt. Mit Luminanzen von 3500 nits beziehungsweise 4000 nits bringen diese Displays die Werbebotschaft auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut sichtbar rüber. Die D65-Farbkalibrierung aller Displays sorgt dabei für eine natürliche Farbwiedergabe. Externe Lichtsensoren passen die Helligkeit der Screens der Umgebungs-Helligkeit an. Damit wird eine mögliche „Lichtverschmutzung“ minimiert und gleichzeitig Energie gespart.

Mehr zum Projekt finden Sie im ursprünglichen Artikel, den wir um die Angaben zu Screens und Distributor ergänzt haben.

Digital Signage Projekte: Schweizer Versicherung Mobiliar rollt Digital Signage in 100 Filialen aus