Anzeige
Saudi-Arabien

Größte interaktive LCD-Videowall der Welt

Das Größte ist gerade groß genug – im Mittleren Osten entstehen viele spektakuläre WoW-Installationen. Die neuste Installation misst 37 x 1,2m und umfasst 54 LCD-Displays. Auftraggeber war die saudische Eisenbahngesellschaft, realisiert wurde das Projekt vom spanischen Integrator Trison Worldwide.
Größte interaktive Videowall der Welt bei Saudi Arabia Railways (Bild: Trison)
Größte interaktive Videowall der Welt bei Saudi Arabia Railways (Bild: Trison)

Es gibt Eisenbahnbauwerke, die nicht nur wegen ihrer technischen Komplexität in die Geschichte eingehen, sondern auch den Weg eines Landes oder einer Gesellschaft verändern. Jedem Kind sind die Eisenbahn-Abenteuer rund um die Erschließung des nordamerikanischen Westens ein Begriff. Die staatliche Saudi Arabia Railway (SAR) sah sich mehr als 200 Jahre später vor ganz ähnlichen Herausforderungen. Zurzeit entsteht das größte Eisenbahnnetz der Region, das die wichtigsten Städte Saudi-Arabiens inklusive der Hauptstadt Riad, mit den Nachbarländern Jordanien und den UAE am Arabischen Golf verbinden soll.

Die SAR wollte an dieses Projekt erinnern, indem sie ein Gebäude errichtete, das den größten interaktiven Screen der Welt beherbergen sollte. Die geschwungene Form des Gebäudes, das gegen die Videowand einfallende Tageslicht und die Interaktivität mit dem Nutzer machten dieses Projekt für den spanischen Integrator Trison zu einer echten Herausforderung.

Die gekrümmte interaktive Videowall ist 37 Meter lang und 1,2 Metern hoch. Um diese interaktive Oberfläche zu schaffen, wurde eine Videowall aus 54 LG 55-Zoll-Displays in 2m Höhe installiert, die einen großen Teil des Gebäudes bedeckt.

Die Installation bedurfte mehr als 150 Mann-Stunden. Entstanden ist die weltgrößte und stromsparendste Videowall mit einer Auflösung von 51.840 x 2.160 Pixel und 14 kinetischen Sensoren. Besucher des Bahnhofs können auf der interaktiven Videowall die Entwicklung des saudischen Eisenbahnnetzes erleben.

Die tragende Struktur, die in Spanien entworfen und aus Stahl gefertigt wurde, wurde zusammen mit dem Rest des Materials nach Riad transportiert, um die riesige Videowand zu installieren.

Trison Worldwide ist einer in der Branche relativ unbekannter weltweiter Spezialist für Digital Signage, Instore Musik und Scent. Der Integrator mit Sitz in La Coruna ist Haus- und Hoflieferant bei Inditex (Zara, Massimo Dutti etc.) und plant, installiert und betreibt mit fast 200 Mitarbeitern mehr als 7000 Inditex-Stores.