Anzeige
Digital Signage Moments

Acqua di Parma

Shop in Shop Konzepte sind schwer im Kommen, so auch am Flughafen München. Seit über 100 Jahre bieten die Italiener bereits ihr Parfüm an, zunehmen auch in eigenen Stores mit Digital Signage. Dabei setzen sie bei der Integration ihre Duftmarke.
Acqua di Parma mit farblich integriertem Screen (Foto: invidis)
Acqua di Parma mit farblich integriertem Screen (Foto: invidis)

Es ist nur ein Screen der das Shop in Shop Konzept im Terminal 2 des bayrischen Flughafens schmückt. Doch die Integration gefällt uns, denn das Displaybezel ist farblich an den Ladenbau angepasst. Der digitale Touchpoint ist kein optischer Fremdkörper.

Ein Trend den wir vermehrt insbesondere im Beauty Retail beobachten – so auch bei L‘Occitane en Provence.

Digital Signage & Handel: Eine Tour durch den weltweit größten Flagship von L’Occitane en Provence