Anzeige
Flughafen Istanbul

Duty Free wird zur Digital-Bühne

Istanbul | Istanbul möchte Dubai, Doha und Abu Dhabi als globale Drehscheibe ablösen. Dazu beitragen soll auch der neue riesige Duty Free mit aufregender LED-Fassaden und kleinen Digital Signage Spielereien.
Istanbul Duty Free - LED in Bestform (Foto: invidis)
Istanbul Duty Free – LED in Bestform (Foto: invidis)

Die Einkaufsflächen am neuen Flughafen in Istanbul sind riesig, optisches Highlight ist aber der doppelte Duty Free, der sich beidseitige über die gesamte Länge des Terminals schlängelt. Spektakulär sind die LED-Elemente die zusammen mit den Fassadenpanelen eine harmonische, temporär aber auch sehr aufmerksamkeitsstarke digitale Leinwand bieten.

Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Istanbul Duty Free - LED in Bestform (Foto: invidis)
Istanbul Duty Free – LED in Bestform (Foto: invidis)
Istanbul Duty Free - LED in Bestform (Foto: invidis)
Istanbul Duty Free – LED in Bestform (Foto: invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)

Insbesondere an den Ecken wirken die bis zum Boden heruntergezogenen LED-Elemente als Eyecatcher. Die organischen wirkenden Formen der LED überraschen den Betrachter. Die Fassaden-Installation wirkt frisch. Auch oberhalb des Infopoints führt eine organisch-geformte LED Installation die Aufmerksamkeit der Kunden auf die Infotheke.

Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)

Der Rest des Duty Free Stores ist überraschend wenig digital mit der Ausnahme von LCD-Videowalls oberhalb der Kassen. Eine lokale Raki-Marke sowie die Whiskey-Abteilungen setzten auf ungewöhnliche Digital Signage Installationen. Völlig überflüssig weil mit sehr geringer Wirkung sind einzelne LED-Propeller die seit zwei Jahren die Besuchermassen auf ISE, Infocomm & Co an sich ziehen, aber als Einzelinstallation kaum Wirkung erzielen.

Interessant ist das Unifree Duty Free am neuen Duty Free in Istanbul primär Digital im Außenbereich einsetzt, während der weltgrößte Travel Retailer Dufry primär Digital Signage im Store nutzen.

Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)
Unifree Duty Free Istanbul (Foto. invidis)

Airports: Digital Signage am bald größten Flughafen der Welt