Anzeige
invidis Newsletter
DooH & Content

So nutzt Vodafone Düsseldorfs neuen Mega Screen

Auf dem neuen übergroßen LED Outdoor Screen in Düsseldorf wirbt Vodafone einen Monat lang exklusiv mit einer maßgeschneiderten Kampagne.
Mit Vodafone wirbt ein Düsseldorfer Werbungtreibender auf dem großen LED Screen (Foto: blowUP media / Ströer)
Mit Vodafone wirbt ein Düsseldorfer Werbungtreibender auf dem großen LED Screen (Foto: blowUP media / Ströer)

Seit Anfang Juli nutzt Vodafone als erster Kunde einen neuen, großformatigen Digital Screen der zu Ströer gehörenden blowUP media in Düsseldorf: Rund vier Wochen wirbt das Telekommunikationsunternehmen exklusiv auf dem 64 m² großen „Mega Vision“ (vgl. Link unten) für die Einführung seines neuen WLAN-Routers Vodafone GigaCube 5G.

„Wir freuen uns, dass wir Vodafone als ersten Kunden in seiner Heimatstadt Düsseldorf für den Launch unseres neuen Digital Screens mitten in der Düsseldorfer City gewinnen konnten. Der Mega Vision bietet eine kreative Plattform für Marken, schafft aufgrund seiner Größe und Leuchtkraft enorme Awareness und befindet sich zudem an einer der höchst frequentierten Kreuzungen der Stadt. Wir sind überzeugt, dass viele weitere renommierte Marken Vodafone folgen und sich auf dem Mega Vision präsentieren werden“, so Katrin Robertson, CEO von blowUP media.

„Mit Einführung des neuen Vodafone GigaCube 5G machen wir bereits jetzt die neue 5G Technologie erlebbar und unterstreichen unsere Position als technologischer Vorreiter. Diese Stellung wollen wir auch in unserer Kommunikation transportieren. Der neue Mega Vision stellt die ideale Bühne für unsere Marke und einen optimalen Rahmen dar, um dem Düsseldorfer Publikum unseren GigaCube 5G zu präsentieren. Er bietet uns die Möglichkeit, unsere Kampagne individuell und flexibel auszusteuern – angepasst an einen bestimmten Zeitraum, eine spezifische Zielgruppe oder ein Event“, sagt Anne Stilling, Bereichsleiterin Marcomms & Media, Vodafone.

Das wachsende digitale Netzwerk von blowUP media ist in zahlreichen europäischen Städten wie Amsterdam, Rotterdam, Brüssel, Cardiff, Düsseldorf oder Hamburg zu finden. Im Portfolio finden Werbungtreibende einige der größten Digital Screens Europas, etwa den 170 m große Screen „The Wow“ in Rotterdam.

Ströer: Drei riesige LED Outdoor Screens und ein großer Roll-out