Anzeige
Digital Signage im Sporthandel

Kreativ mit LED

Flexibilität, Kreativität, aus bestehenden Größen ausbrechen – alles Vorteile von LED die immer mehr von Architekten und Retailern erkannt werden. Ein imposantes Beispiel ist ein neuer Intersport Store in Graz. (mit Videos)
Europas größter Intersport von intersport Retailarchitecture (Foto: © intersport-retailarchitecture.com)
Europas größter Intersport von intersport Retailarchitecture (Foto: © intersport-retailarchitecture.com)

Nicht nur die großen Flagshipstores von Nike, Adidas, Puma & Co nutzen LED sondern zunehmend auch kleinere Händler. Eine besondere Installation hat Dave Haynes im Netz gefunden. Der Intersport Graz West ist Europas größter Intersport mit 7500 m² Verkaufsfläche – eine 6 Mio Euro Investition für die Eigentümerfamilie.

Die schrägversetzte LED-Wand symbolisiert ein Gipfelpanorama und bietet gleichzeitig ein große, bezelfreie Digital Signage Fläche die Emotionen in den Intersport Store bringt. Umgesetzt wurde das Projekt vom Wiener AV-Spezialist Schwingungen und Publitec Systems & Eventservice.

Die LED-Wall ist laut Medienberichten eine 3mm Wall von Absen mit 3378 x 1900 Auflösung.