Digital Signage Expo 2020

DSE 2020 soll trotz Coronavirus stattfinden

Die Organisatoren der DSE2020 meldeten sich gestern an die Digital Signage Öffentlichkeit mit der Bestätigung, das die DSE (31.3 – 3.4.) wie geplant stattfinden soll. Einige chinesische und koreanische Aussteller werden allerdings nicht teilnehmen - andere Aussteller hatten bereits gar nicht mehr geplant auszustellen.
DSE in Las Vegas (Foto: invidis)
DSE in Las Vegas (Foto: invidis)

Die DSE in Las Vegas ist im Vergleich mit der ISE eine kleine Veranstaltung. Letztes Jahr kamen gut 4.000 Fachbesucher zur Messe in die Wüstenstadt Nevadas. Die Ausstellung umfasst 150 Aussteller und findet an zwei Tagen 1-2 April in Las Vegas Convention Center statt.

Einige größere Namen der Digital Signage Branche haben der DSS bereits den Rücken gekehrt. So sind LG oder Stratacache nicht mehr mit eigenem Stand vertreten, Samsung hat dieses Jahr stark reduziert. Wie es in vier Wochen zum Messestart aussehen wird, ist mit der schnellen Entwicklung bei der Ausbreitung des Coronavirus noch nicht abzusehen.