Anzeige
ISE 2020

Daktronics präsentiert extrahelles LED Chip-On-Board-Produkt

Der US-amerikanische LED-Hersteller Daktronics zeigt auf der ISE 2020 erstmals eine neue hochauflösende LED Chip-on-Board-Lösung (COB) mit hoher Helligkeit. Das neue LED-Produkt wird in 1,2mm und 1,5mm Pixelpitch als Indoorlösung in Amsterdam erstmals der Digital Signage-Branche präsentiert.
Neue COB-LED von Daktronics (Foto: Daktronics)
Neue COB-LED von Daktronics (Foto: Daktronics)

Daktronics nimmt schon seit 16 Jahren an der ISE teil und zeigt jedes Jahr neue LED-Lösungen. Für die letzte ISE in Amsterdam hat der LED-Hersteller sich die neue COB-Serie aufgehoben. Das neue COB-Produkt wird einen Zeilenabstand von 1,2 Millimetern mit hoher Helligkeit (6000+ nits) aufweisen, um auch die Anforderungen von Outdoor-Projekten zu erfüllen. Am ISE-Stand in Halle 8 (K-245) werden die 1,2-Millimeter- und 1,5-Millimeter-Videowände präsentiert, die 6-Millimeter-Outdoorlösung finden Fachbesucher in der Nähe des Holland-Eingangs C.

„Wir bringen dieses Jahr einige aufregende neue Innovationen auf die ISE. Dazu zählt unser neuestes COB-Produkt mit hoher Helligkeit“, sagt Judd Guthmiller, Vizepräsident der Regionen Europa, Naher Osten und Afrika bei Daktronics. „Die Möglichkeit, unsere Produkte zu präsentieren und mit unseren geschätzten Kunden und Partnern darüber zu sprechen, wie wir ihre A/V-Kommunikationsbedürfnisse lösen können, ist für uns jedes Jahr eine sehr interessante Sache.“